Partner: Call Center News Absolit Seminare acquisa Online Marketing Expert Site
  |  11.01.2012

Return Path akquiriert OtherInbox

Kombination der Stärken beider Unternehmen wird ISPs dabei unterstützen, die Inbox noch benutzerfreundlicher zu gestalten
Hamburg, 11. Januar 2012 – Return Path, Software- und Services-Anbieter für E-Mail-Zustellbarkeit und Zertifizierung, gibt die Übernahme von OtherInbox, Inc. (OIB) bekannt. OtherInbox arbeitet mit Internetdienstleistern wie Yahoo! und Gmail zusammen, um E-Mail Nutzern im Posteingang mehr Möglichkeiten zur Verwaltung eingehender E-Mails zu geben. Dabei organisiert OtherInbox automatisch eingehende Nachrichten, etwa von Online-Shops oder sozialen Netzwerken und bietet Anwendern zudem die Möglichkeit, die Zusendung unerwünschter E-Mails ganz unkompliziert zu stoppen. Mehr als zwei Millionen Posteingangsfächer und mehrere Milliarden E-Mails wurden bereits mit OtherInbox automatisch organisiert.

Hilfe bei überquellenden PosteingangsordnernOtherInbox arbeitet mit einigen der weltweit größten Internetdienstleister zusammen, um das Kundenerlebnis für Mailbox-Nutzer zu verbessern und durch Einsatz neuester Lösungen zur Organisationseffizienz Ordnung in überquellenden Posteingangsordnen zu schaffen. Die OIB-Tools bieten Anwendern höchstmögliche Kontrolle über die Verwaltung ihrer eingehenden E-Mails – weit mehr als in vielen Standard Mailbox-Benutzeroberflächen vorgesehen ist. So können Nutzer mit OtherInbox exakt die E-Mails auswählen und lesen, an deren Inhalten sie interessiert sind – und Uninteressantes einfach ignorieren. Die Abmeldefunktion von OtherInbox ermöglicht es Mailbox-Nutzern, unerwünschte E-Mail in einen speziellen Ordner zu verschieben und damit gleichzeitig eine Abmeldung von abonnierten Nachrichten vorzunehmen. Die genannten Tools und Funktionen werden Endnutzern auch weiterhin kostenfrei zur Verfügung gestellt, um sie dabei zu unterstützten, auch den Eingang großer Mengen von E-Mails viel einfacher handhaben zu können.

Zudem wird OtherInbox dazu eingesetzt, das Scoring-System zur Versenderreputation des Return Path Sender Scores zu verbessern. Dieser Score wird von vielen Mailbox Providern und Spamfilter-Anbietern eingesetzt, um bessere Filterentscheidungen treffen zu können. Darüber hinaus fließen von OtherInbox erhobene Daten in das Zertifizierungsprogramm von Return Path ein, um die Reputationsüberwachung zertifizierter Versender weiter zu verbessern, indem die E-Mails identifiziert werden können, die Abonnenten tatsächlich empfangen wollen.

OtherInbox wird als hundertprozentiges Tochterunternehmen von Return Path und unter Leitung von Joshua Baer, CEO von OtherInbox, mit allen vorhandenen Mitarbeitern weitergeführt werden. „Wir freuen uns, das Team von OtherInbox in der Return Path Familie willkommen zu heißen. Gemeinsam sind wir bestrebt, E-Mail zu einem noch besseren Kommunikationskanal zu machen sowie schädliche E-Mails und Missbrauch in Form von Spoofing oder Phishing zu bekämpfen“, erklärt Matt Blumberg, CEO von Return Path. „Indem wir weiterhin modernste technologische Lösungen entwickeln und unsere Erfahrungen und Best Practices im E-Mail-Marketing mit unseren Kunden teilen, werden wir den E-Mail-Kommunikationskanal noch erfolgreicher machen – für Verbraucher, die E-Mail Marketer und Internetdienstanbieter gleichermaßen.“

Über OtherInbox
OtherInbox spart E-Mail Nutzern wertvolle Zeit und hilft die Zahl unerwünschter E-Mails einfach zu reduzieren. Ohne aufwändige Änderungen nutzt OtherInbox die im Posteingang vorhandenen Informationen. Mehr als zwei Millionen Nutzer vertrauen zur besseren Organisation ihrer Aol-, Gmail- oder Yahoo- Posteingangsfächer auf OtherInbox. Automatic Organizer von OtherInbox bereinigt die Inbox, indem Bestellbestätigungen, Newsletter und Facebook-Nachrichten automatisch in speziell dafür eingerichtete Ordner verschoben werden. Jeden Morgen erhalten Nutzer eine Zusammenfassung der eingegangenen Nachrichten, so dass sie selbst entscheiden können, welche dieser Nachrichten sie ignorieren oder genauer lesen möchten. Versandbenachrichtigungen werden automatisch in den persönlichen Outlook- oder Google-Kalender eingetragen. Der Unsubscriber von OtherInbox bietet die einfachste Möglichkeit, unerwünschte E-Mails zu stoppen. Der Nutzer muss dafür lediglich die E-Mail in den dafür vorgesehenen Unsubscribe-Ordner verschieben. Das Tool wird im Weiteren den Abmeldelink aktivieren, um den Nutzer so automatisch von der entsprechenden Liste abzumelden. OtherInbox hat seinen Firmensitz in Austin, Texas und ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Return Path, Inc.

Über Return Path
Return Path ermöglicht mittels Zertifizierung, Monitoring und Scoring von Versendern auf der ganzen Welt eine erfolgreichere Arbeit mit E-Mails. So hilft Return Path E-Marketern und anderen professionellen E-Mail-Versendern, ihre Response-Raten mit der weltweit führenden Lösung für die E-Mail-Zustellbarkeit zu steigern; zudem können Mailbox-Provider und E-Mail-Administratoren von ISPs und Unternehmen unerwünschte und schädliche E-Mails blockieren, indem sie Tools von Return Path für die IP-Reputation einsetzen und reputationsbezogene Daten nutzen. Insgesamt verbessern diese Tools und Services die Akzeptanz für erwünschte E-Mails, da Adressaten effektiv vor Spam, Phishing und anderem Missbrauch geschützt werden. Darüber hinaus hat Return Path den Sender Score eingeführt, der die Reputation eines Versenders misst. Die Werte fußen auf Daten, die von ISPs und anderen großen E-Mail-Versendern in das Return Path Reputation Network einfließen. Unter http://www.senderscore.org gewährt Return Path jedem Versender, Empfänger oder Konsumenten freien Zugang zum Reputationsportal von Sender Score. Informationen über Return Path finden sich auf www.returnpath.de.

Pressekontakt:
Return Path
Andrea Asam
Tel: +49 (0)89 437 77 917
E-Mail: andrea.asam@returnpath.net

AxiCom GmbH
Sascha Smid
Tel: +49 (0)89 800 90 827
E-Mail: sascha.smid@axicom.de

> Weitere Meldungen von Return Path

> Neueste Meldungen

Die Themen

Top-Download

Top-Download
57 Prozent investieren in Mobile-Marketing, Big Data und Content Marketing gewinnen, E-Mail-Adresse löst Postadresse ab.
Absolit Consulting

Aktuelle Meldungen

Weihnachtsgrüße in Form von Video
Vom Feiertag zum Milliardenumsatz
Marketing 2014 in Zahlen
Tourismus erfolgreich vermarkten
Wichtige Fragen zum E-Mail-Marketing

Unternehmen

Firmenlogo
Eloqua ist Pionier und weltweit führender Anbieter von Marketing-Software für Marketing Automation, E-Mail-Marketing, Lead Management und Kampagnen.
Firmenlogo
optivo – Erfolgreiches E-Mail-Marketing für mehr Umsatz
Firmenlogo
Unsere Omnichannel Marketing Engagement Plattform sorgt für mehr Effizienz und intelligentere Datengrundlagen für Ihre Marketingaktivitäten.
Firmenlogo
Über 70 Seminare und 500 zufriedene Teilnehmer pro Jahr – spezialisierte Trainer aus der Praxis: eMBIS steht für erfolgreiches Online-Marketing.
Firmenlogo
Die esc mediagroup vereint alle Dienstleistungen des Onlinemarketing von der strategischen Beratung bis hin zur zielgruppenoptimierten Vermarktung.

Webinare

Branchentreffs