print logo

Sligro Food Group setzt auf Marketinglösungen von Teradata

Datengestütztes Marketing hilft Sligro, seine Kunden individuell anzusprechen.
Teradata | 20.10.2015

Die niederländische Sligro Food Group, ein führender Großhändler für die Gastronomie und den Lebensmittel-Einzelhandel in Benelux, wird künftig das Marketing mit einem Teradata Data Warehouse und den Teradata-Marketinglösungen kundenorientierter organisieren.

Statt auf Massenmailings setzt Sligro künftig auf gezielte, individualisierte Kundenkommunikation über alle Online- und Offline-Kanäle. Das erfordert einen neuen, datengestützten Ansatz, für den der Großhändler die Kundendaten der letzten zehn Jahre in eine Teradata-Datenbank laden wird. Außerdem wird Sligro das Teradata Omni-Channel Marketing einsetzen, um Kundendaten zu analysieren, Zielgruppen zu segmentieren und über Echtzeit-Dialoge die Kundenbindung zu verstärken. Damit können die Sligro-Marketers ihre Aktivitäten auf das bekannte und das vorhergesagte Kundenverhalten stützen.

Maurice van Veghel, CIO der Sligro Food Group: „Wir haben uns eine Reihe führender Anbieter angesehen und sind überzeugt, dass Teradata uns eine stabile, skalierbare Infrastruktur mit modernster Software liefert, die zu unserer neuen Philosophie passt.“

„Als ausgesprochen kundenorientiertes Unternehmen hat Sligro den Wert von datengestütztem, individualisiertem Marketing erkannt. Wir sind stolz darauf, dass sie sich für unsere Lösungen entschieden haben“, sagt Frank Beerlage, Geschäftsführer von Teradata Benelux.