print logo

Strategiegipfel B2B E-Commerce & Omnichannel

26.06.2017 - 27.06.2017 | Berlin | Kongress
Ausbau digitaler Vertriebswege – Stärkung von Kundentreue & Kundenzufriedenheit – Optimierung interner Kosten und Prozesse
Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
B2B E-Commerce & Omnichannel
26./27. Juni 2017, Mövenpick Hotel Berlin

Ausbau digitaler Vertriebswege – Stärkung von Kundentreue & Kundenzufriedenheit – Optimierung interner Kosten und Prozesse

Chancen und Herausforderungen im B2B E-Commerce:
E-Commerce ist mehr als ein Online-Shop. Eingebettet in eine umfassende Digital Marketing & Sales Strategie wird E-Commerce auch im B2B-Umfeld ein immer wichtigerer Vertriebs- und Kommunikationskanal. Dieser Trend zum Online-Business ist unumkehrbar.
Angesichts der Entwicklungen im Kontext von IoT und Industrie 4.0 lässt sich mühelos prognostizieren, dass die Vernetzung von Marktteilnehmern untereinander beständig zunehmen wird. Damit steigen auch die Anforderungen an eine nachhaltige E-Business-Strategie. Wer diese Marktchancen erkennt und nutzt, wird langfristig davon profitieren.

VA Bilder - Mövenpick

Der Strategiegipfel von Project Networks präsentiert über 20 Best-Practice-Case Studies und bietet die Gelegenheit, in interaktiven Workshops, Round Tables und Vier-Augen-Gesprächen den eigenen E-Commerce-Projektstatus zu benchmarken.
Kernthemen:

> E-Commerce im Kontext einer Omnichannel-Vertriebsstrategie
> Digital Marketing & Social Media im B2B
> Customer Loyalty in der digitalen Kommunikation
> Vertriebskanal oder Touch Point – E-Commerce zwischen Marketing & Sales
> Product-Information-Management (PIM)
> Media- und Digital-Asset-Management
> B2B-Shop-Lösungen (Auswahl, Implementierung)
> Anbindung/Integration ERP und CRM
> Vom Multi- zum Omnichannel-Vertrieb
> Digitale Touchpoints entlang der Customer Journey im B2B
> Integration von Händlern in die E-Commerce-Strategie
> E-Commerce im Kontext von IoT und Industrie 4.0


http://www.project-networks.com/B2B-ECOM-0617/