print logo

30 Jahre deutsche E-Mail

Die E-Mail feiert in Deutschland ihr 30-jähriges Jubiläum. Die Broschüre trägt wissenswertes rund um das schnelle Kommunikationsmedium zusammen.
Am 3. August 1984 empfing Prof. Michael Rotert die allererste E-Mail in Deutschland. Damals hatte er allerdings die enorme Bedeutung des neuen Kommunikationsmediums vor allem für den akademischen Bereich und die Geschäftswelt vorhergesehen, nicht unbedingt auch für den privaten Bereich. Doch mit neuen Systemen und leichterer Bedienbarkeit hat die E-Mail im Laufe der Zeit auch die privaten Wohnzimmer erobert – und wird inzwischen durch Instant Messaging und Social Media ergänzt.

Inhalt:
- Die E-Mail als Marketinginstrument
- Sicherheit geht auch bei E-Mails vor
- Werbe-E-Mails – was ist aus rechtlicher Sicht zu beachten?
- Die Zukunft der E-Mail
- E-Mail-Wahnsinn und Handy-Zombies haben ein Verfallsdatum
- E-Mails, die die Welt (nicht) bewegten

Jetzt kostenloses Exemplar des Whitepapers herunterladen!