print logo

Modern gestaltete E-Mails nach dem Geschmack des Empfängers

E-Mail Marketing lebt von Mehrwerten und Relevanz. Lassen Sie Ihre Newsletter-Empfänger die Inhalte ihres Newsletters doch einfach selbst bestimmen.
rabbit eMarketing GmbH | 02.04.2012

E-Mail Marketing lebt von Mehrwerten und Relevanz. Uwe-Michael Sinn plädiert daher dafür, Newsletter-Empfänger die Inhalte ihres Newsletters selbst bestimmen zu lassen.

Relevanz ist das A und O im Online Marketing. Doch Hand aufs Herz: Wer kann mit 100-protzentiger Sicherheit sagen, welche Inhalte von einem Empfänger als wirklich interessant empfunden werden.

Ein möglicher Ausweg aus diesem Dilemma: Newsletter-Empfänger dürfen selbst über die Inhalte ihres persönlichen Newsletters entscheiden. Dazu wird ihnen zum Zeitpunkt des Abonnements oder im Rahmen einer Begrüßungskampagne die Möglichkeit gegeben, aus vorgegebenen Themen-Kategorien ihren Newsletter zu konfigurieren. Diese Auswahl kann natürlich jederzeit vom Empfänger angepasst werden, um auf etwaige Änderungen der Interessen Rücksicht zu nehmen. Ganz nebenbei wird auf diese Weise auch ein stärkeres Involvement seitens des Empfängers erzeugt.

Natürlich müssen die Newsletter-Designs die individuelle Konfektionierung auch unterstützen. Hier stoßen noch im Einsatz befindliche ältere Templates oft an ihre Grenzen. In diesen Fällen empfiehlt sich ein Redesign unter Berücksichtigung der neuen Anforderungen.

Grundsätzlich sollten E-Mail-Layouts, die 2,5 oder mehr Jahre im Einsatz sind, eine Auffrischung oder komplette Neugestaltung gegönnt werden - völlig unabhängig von der Möglichkeit zur individuellen Konfiguration. Auf diese Weise fließen neue Erkenntnisse ins Design ein, die Klick- und Konversionsraten verbessern und den ROI nachhaltig erhöhen.

Über rabbit eMarketing:
rabbit eMarketing (www.rabbit-emarketing.de) ist eine auf den professionellen Online Dialog spezialisierte Full Service-Agentur. Den Schwerpunkt der Leistungen bilden E-Mail- und Mobile Marketing sowie Social Media. Die Entwicklung integrierter Kampagnen, die die verschiedenen Kanäle des Online Marketings effizient vereinen, ergänzt das rabbit-Portfolio sinnvoll. Am Standort Frankfurt werden derzeit 52 Mitarbeiter beschäftigt. Für sein Geschäftskonzept erhielt das Unternehmen 2005 den Gründerpreis der Stadt Frankfurt und 2008 den Hessischen Gründerpreis.

Zu den Kunden von rabbit eMarketing gehören der gehobene Mittelstand, international agierende Großunternehmen und zahlreiche Online-Shops. Zahlreiche Kampagnen von rabbit eMarketing wurden in den letzten Jahren mit wichtigen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. Geschäftsführer von rabbit eMarketing sind die Gesellschafter Uwe-Michael Sinn und Nikolaus von Graeve, die beide seit mehreren Jahren in der Branche tätig sind.
Weitere Presseinformationen, Logos, Bilder und Fakten über rabbit eMarketing finden Sie in unserem Online-Pressecenter unter www.rabbit-emarketing.de/presse.