print logo

Visionapp nutzt Marketing Automation für Events

Besseres Timing und Personalisierung steigern die Öffnungsraten.
Reinhard Janning | 04.12.2014

Die Kampagnenplanung vor einem Event hat großen Einfluss darauf, ob eine Veranstaltung für ein Unternehmen zum Erfolg wird. Marketing Automation- Systeme sind eine wertvolle Unterstützung bei der optimalen Kampagnenplanung und können die Wirkung einer Kampagne maßgeblich verbessern. Der Softwareanbieter Visionapp realisierte mit Unterstützung durch einen Lead- Management-Spezialisten ein automatisiertes Eventmanagement und steigerte damit die Teilnehmerzahl seiner Roadshow um 1.700 Prozent.

Visionapp, ein Unternehmen der ASG GmbH & Co. KG, ist seit mehr als zehn Jahren im Bereich Cloud Computing aktiv. Das Unternehmen bietet seinen Kunden Lösungen zur Automatisierung und Vereinfachung von IT-Services in Private-, Public- und Hybride-Cloud-Modellen. Dieses Angebot rund um die zentrale Lösung „CloudFactory“ bringt Visionapp den Interessenten und Kunden mit einer gleichnamigen Roadshow näher, bei der sich Experten über neue Entwicklungen informieren, vor Ort Fragen stellen und sich austauschen können.

Einladung, Erinnerung und Bestätigung automatisieren

Das Marketingteam von Visionapp wollte für die CloudFactory-Roadshow ein automatisiertes Eventmanagement-Programm starten. Dabei sollten die Einladungs- und Registrierungsprozesse der Kampagne unter anderem durch den automatisierten Versand von Einladungs-, Erinnerungs-, Bestätigungs- und Follow-up-E-Mails optimiert werden. Die dafür eingesetzte Marketing Automation- Plattform war Visionapp gleich in mehrerer Hinsicht dienlich: Sie half, die Marketingaktivitäten rund um die CloudFactory zu verschlanken, die Effektivität dieser Marketingaktivitäten zu messen sowie die Teilnehmerzahl bei den Veranstaltungen drastisch zu steigern.

included image


Das Geheimrezept: Datenqualität, Integration und Tracking

Das Kampagnenteam startete mit einer Datenqualitätsanalyse der Kontaktdaten. Es überprüfte dazu die Daten der Profile auf Vollständigkeit und Einheitlichkeit. Anschließend wurde die Datenbank nach Geschlecht, Sprache und anderen Event-spezifischen Kriterien segmentiert und standardisiert (Datenwaschmaschine), um eine gezieltere Ansprache zu erreichen.

Es wurde ein Kampagnen-Workflow erstellt und alle relevanten Kanäle wie Websites und Portale nahtlos integriert. Dies garantierte eine optimale Customer Experience vom ersten Klick bis zur tatsächlichen Registrierung.

Um das wichtigste Ziel der Kampagne zu erreichen – so viele Interessenten wie möglich für die Roadshow zu begeistern – wurde ein relevanter Dialog mit den Empfängern angestoßen. Die Kampagne wurde deshalb genau auf das Onlineverhalten und das Interaktionsniveau jedes Interessenten und Kunden angepasst. Die Kampagne wurde so konzipiert, dass sich die digitale Körpersprache der Zielpersonen ab Kampagnenbeginn anhand ihrer Interaktionen und Aktivitäten auswerten ließ.

Besseres Timing und Personalisierung steigern die Öffnungsraten

Die Ergebnisse der Kampagne waren überwältigend. Visionapp konnte Dank der höheren Relevanz, des besseren Timings und Personalisierungsgrades sowie der Zielgruppensegmentierung eine höhere E-Mail-Öffnungsrate verzeichnen. Bei inaktiven Kontakten stieg die Öffnungsrate um zwanzig Prozent. Bei den aktiven Interessenten stieg sie sogar um 47 Prozent.

Allein an diesen Kennzahlen zeigen sich bereits die positiven Auswirkungen eines mit Marketing Automation umgesetzten professionellen Eventmanagements. Den größten Erfolg erzielte Visionapp aber bei dem erklärten Kampagnenziel: der deutlichen Steigerung der Registrierungsrate. Statt wie bislang fünf bis zehn Interessenten meldeten sich dieses Mal beeindruckende 90 Personen für die Roadshow an. Eine Steigerung um 1.700 Prozent! Darüber hinaus konnte Visionapp weitere Kampagnenerfolge verzeichnen: Die Downloadzahlen bei weiterführenden Informationen und der Traffic auf der Landing Page der CloudFactory nahmen ebenfalls deutlich zu.

Neben dem automatisierten Einladungsmanagement bietet die Marketing Automation-Plattform noch weitere Vorteile:

1. Papierloses Event (Leadbögen sind nicht mehr notwendig)

2. Automatisiertes Nachfassen (Leads können zum Beispiel direkt an den Vertrieb übergeben werden)

Zum Autor:
DemandGen AG (Europe & APAC)
Reinhard Janning
Willy-Brandt-Allee 2, 81829 München
Tel. +49 89 203210 40
reinhard.janning@demandgen.com
www.demandgen.de

Files: