print logo

Machine-Learning treibt Search-Advertising an

Warum auch Werbetreibende auf maschinelles Lernen setzen sollten, erklärt Usama Abu Pascha, Geschäftsbereichsleiter der TWT Online Marketing.
TWT Interactive GmbH | 15.01.2018
Usama Abu-Pascha © TWT Interactive GmbH
 

Wie filtert man aus der Menge der User die heraus, die gerade mein Produkt benötigen? Woher weiß man, welchen Beruf die einzelnen Nutzer ausüben? Welche Werbeangebote könnten dazu passend sein? Diese Fragen beschäftigen Werbungtreibende. Machine Learning kann diese Fragen beantworten. Die Technologie unterstützt Werbetreibende aktiv, Nutzerverhalten zu analysieren und Anzeigen gezielter auszuspielen. Über maschinelles Lernen lässt sich der gesamte Kaufprozess abbilden, der sich über mehrere Geräte und Kanäle erstreckt. Auch im SEA-Bereich wird Machine Learning eine unverzichtbare Technologie, um gegen den Wettbewerb zu bestehen bzw. effizient Neukunden zu gewinnen.

Warum brauchen Werbetreibende Machine Learning?


Durch den zunehmenden Gebrauch von Smartphones verändert sich das Nutzungs- und Suchverhalten. Mobile Geräte haben den Desktop in der Nutzung längst überholt. Doch Tippen ist für viele User lästig, sodass sie vermehrt zum Sprachassistenten greifen. Die Suchbegriffe werden einfach eingesprochen. In der Google App erfolgen heute bereits 20 Prozent der Suchanfragen per Spracheingabe. Google arbeitet im Bereich Artificial Intelligence bereits an einer perfekt funktionierenden Online-Suche. Der Google Assistent soll über Voice Search Bilder finden und Antworten auf komplexe Fragen geben können. Da sich die Suche verändert, müssen auch Werbetreibende neue Wege gehen. An Voice Search wird 2018 kein Werbetreibender vorbeikommen.

Automatisierte Erstellung mit dem passenden Tool


Diese Entwicklung hat auch einen neuen Anspruch an die Technik. Das klassische Keyword Set greift nicht mehr; dafür maschinelles Lernen. Der Umfang der Spracheingaben ist eine Herausforderung für sich. User fragen sehr konkret, zum Beispiel: “Wie wird das Wetter in Düsseldorf?” Dementsprechend erwarten sie auch spezifische und konkrete Ergebnisse.
Anbieter gibt es mittlerweile viele auf dem Markt. Bislang wurden Google AdWords-Kampagnen manuell bzw über Bid-Management Tool s erstellt und optimiert. Mit Machine Learning Algorithmen wird die zielgerichtete Ausspielung und Optimierung automatisiert. Ein mögliches Beispiel wäre eine Auswertung, ob der Nutzer von einem iPhone, Android-Gerät oder Browser aus gesucht hat. Dies kann künstliche Intelligenz erfassen und Anzeigen gezielter ausliefern.
Die Arbeit von SEA-Experten wird durch Machine Learning erleichtert. Mithilfe der Technologie können Datenanalysen und Kampagnenautomatisierungen vereinfacht werden. Die Auswertung der Customer Journey wird vereinfacht und auch der Redaktionelle Part wir positiv beeinflusst.

Die Vorteile: Vereinfachtes Management


Der klassische Weg ist eine Kampagnenerstellung nach Anzeigengruppen, die aus verschiedenen Listen bestehen. Mit Machine Learning wird die Kampagne direkt über spezifische Listen an die jeweils passende Anzeigengruppe ausgespielt. Dies hat drei zentrale Vorteile:
1. Erleichtertes Management von Ads
2. Mehr Daten für smarte Angebote
3. Reduzierte Kriteriengrenzen

Wichtige Schlussfolgerungen für die Entwicklung Ihres Unternehmens


- Mit mehr Automation haben Sie mehr Zeit für andere Aufgaben
- Unendliche Datensignale werden für benutzerspezifische Gebote verarbeitet
- Integrierte Zielgruppen-Daten, um SEA noch intelligenter zu machen
- Automatisierte Werbemittel für relevante Nachrichten
- Skripts für eine effiziente Implementierung

Machine Learning treibt Search Advertising in hohem Maße an; Werbetreibende müssen vor allem das Thema Voice Search auf der Agenda haben.

Autor:
Usama Abu-Pascha, Geschäftsbereichsleiter TWT Online Marketing GmbH
Usama Abu-Pascha
Geschäftsbereichsleiter Online Marketing
E-Mail: presse@twt.de

Usama Abu-Pascha ist Geschäftsbereichsleiter Online Marketing bei der TWT Interactive Group. Er verantwortet die operative und strategische Führung der TWT Online Marketing GmbH und realisiert erfolgreiche und nachhaltige Online Marketing-Projekte für seine Kunden. Seit über 16 Jahren berät und betreut er Kunden in allen Bereichen des Online Marketings.

Über TWT Online Marketing GmbH
Die TWT Online Marketing GmbH ist ein Tochterunternehmen der TWT Digital Group. TWT Online Marketing mit seit vielen Jahren mit dem BVDW SEO- und SEA-Zertifikat prämiert und betreut viele namhafte Kunden als kompetente Qualitätsagentur.