print logo

Customer Experience Trends auf der Dmexco

Personalisierte Erlebnisse entlang der Customer Journey sind Garant für begeisterte Kunden. Was bieten die Systeme und welche Daten sind wichtig?
Torsten Schwarz | 10.09.2018
© Pixabay / FirmBee
 

Die einen nennen es Marketing-Suite, die anderen Customer Data Plattform, aber das Ziel ist das gleiche: Gebündelt in einem System ein möglichst umfassendes Bild des Kunden oder Interessenten erhalten. Nur so erhalten auch die richtigen Kunden die richtige Botschaft auf dem passenden Kanal.

Das Problem ist klar: Menschen ersticken in der Masse von Informationen, die hereinprasseln. Alles was nicht wichtig ist, wird gnadenlos ausgeblendet. Für das Marketing wird es daher immer schwieriger, aufzufallen. Wer nur wild um sich ballert, wird mit Werbefiltern, Abmeldungen und Shitstorms bestraft. Nur was für den Empfänger relevant ist, kommt noch an. Damit ein Marketer weiß, was für welche Kunden relevant ist, gibt es eine Reihe von Tools, die auf der Dmexco präsentiert werden.

Die meisten Marketing-Automation-Anbieter haben unterschiedliche Dienste im Angebot, die folgende Aufgaben erfüllen:
- Erkennen, welche Interessenten das höchste Potenzial haben
- Herausfinden, wie weit ein Interessent in seiner Entscheidungsfindung ist
- Ermitteln, welches Produkt am besten zum Kunden passt
- Wissen, wer wann auf welchem Kanal erreichbar ist
- Quantifizieren, welche Kanäle und Kampagnen wie zum Abschluss beitragen
- Vermeiden, dass Kunden abspringen

Da es momentan keine eierlegende Wollmilchsau gibt, muss sich jedes Unternehmen die Tools zusammenstellen, die am besten zur eigenen Systemarchitektur passen. Die wenigsten Unternehmen haben eine echte Data Management Plattform, viele haben gerade einmal E-Mail und CRM verbunden.

Datenqualität und das richtige Zusammenführen von Daten sind Grundvoraussetzung für ein funktionierendes Targeting. Soweit möglich, sollten die Daten in Echtzeit für die Personalisierung von Angeboten eingesetzt werden können. Nutzen Sie jeden möglichen Anlass, um Kunden individuell zu kontaktieren. Aber nur, wenn das auch einen Nutzen für den Empfänger darstellt und nicht nervt. Suchen Sie Anregungen dazu in Ihren Gesprächen auf der Dmexco.

Steigern Sie aktiv die Interaktion mit Ihren Nutzern. Messen Sie das Customer Engagement auf allen Kanälen. Reaktivieren Sie Schläfer und/oder wechseln Sie den Kanal. Schreiben Sie keine Empfänger an, die durch Ihr inaktives Verhalten zeigen, dass sie kein Interesse haben. Eines sollte inzwischen auch klar sein: Es geht längst nicht mehr um E-Mail-Marketing. Die meisten E-Mail-Manager haben inzwischen den nächsten Schritt der Karriereleiter erklommen und sind Leiter CRM/Retention-Management geworden, weil Sie das können.

Dennoch ist und bleibt Content-Marketing nach wie vor ein wichtiger Punkt, um die Customer Experience zu bessern. Registrieren Sie, welcher Content bei welchen Segmenten gut ankommt und entwickeln Sie Personas. Wer allen das gleiche schickt, nervt schnell.


In der nachfolgenden Übersicht sehen Sie, welche Anbieter derzeit welche Schwerpunkte setzen und was den Ständen gezeigt wird. Damit die Suche leichter ist, haben wir für Sie eine nach Standnummer sortierbare Liste der wichtigsten Marketing Automation-Anbieter angefertigt.

Die Standnummer setzt sich jeweils aus drei Dingen zusammen – zum Beispiel 7/E057: 7 bedeutet Halle 7, E bedeutet Gang E und 57 ist die Standnummer. Hier finden Sie die Themen, zu denen die Anbieter an ihrem Stand informieren. Die folgende Liste ist nach Halle und Standnummer sortiert.


Digitales Cross Channel Dialogmarketing in Echtzeit - Artegic (6/A040)
Artegic zeigt die neueste Version von ELAINE®SIX, einer Suite für digitales Cross Channel Dialogmarketing in Echtzeit, die Marketing Teams mit einem umfassenden, ausgereiften Funktionsset unterstützt. Die artegic AG zeigt nicht nur zahlreiche in der Software realisierte Use Cases, sondern unter anderem auch Lösungen zum Mobile Couponing und SMS-getriggerten Chatbots mit Partner link mobility.

Engagement entlang der Customer Journey – promio.net (6/B020)
Promio zeigt, wie die neue Customer Engagement Suite promio.connect für eine gewinnbringende Kundenkommunikation eingesetzt wird. promio.connect ermöglicht eine vollumfassende und zudem automatisierte Kundenkommunikation an allen Touchpoints entlang der Customer Journey. Die Multichannel-Funktionalität umfasst die Kanäle: E-Mail, SMS, WhatsApp, In-App Notification und Print-Mailings.

Mit Display-Prospecting zu mehr Leads - esc mediagroup (6/B020)
Die esc mediagroup GmbH bietet fachliches Know-how aus den verschiedenen Marketing-Kanälen an. Von E-Mail Marketing über Display Prospecting, sowie Web-Design, Suchmaschinen und Social Media Marketing - das Portfolio der esc mediagroup GmbH ist vielfältig. Dabei wird das Ziel verfolgt, valide Leads zu generieren. Schwerpunkt ist die Vermarktung von Gewinnspiel-Aktionen und -Werbekampagnen.

Systeme richtig verbinden – Inxmail (6/C009)
Unter dem Motto „Zusammen geht mehr“ stellt Inxmail auf der dmexco seine Lösungen und Services für E-Mail-Marketing sowie seine flexiblen Anbindungsmöglichkeiten vor. Messebesucher erfahren, wie sie ihre Systeme mit E-Mail-Marketing vernetzen und von Synergien für ihre Kommunikation profitieren. Der E-Mail-Marketing-Anbieter zeigt zudem erstmals das Redesign seiner Lösung Inxmail Professional.

Mit Micro-Services besser personalisieren - Apteco (6/E039)
Apteco stellt zwei kostenlose Micro-Services vor: Best Next Offer und Customer Transaction Insight. Die Services bieten Interessenten die Möglichkeit, einen Einblick in das Leistungsspektrum der Apteco Marketing Suite zu erhalten und unverbindlich zu testen, welche Vorteile sich daraus für das eigene Unternehmen ergeben.

Agile Digital Marketing Software-Lösungen – Lianatech (7/A013)

Ob Start-Up, KMU oder Konzern: Die Lösungen von Liana Technologies bedienen alle digitalen Touchpoints der Customer Journey - für jede Unternehmensgröße. Vom Content Management über E-Mail-Marketing, E-Commerce bis hin zur Marketing-Automation. Mit dem neuen Digital Marketing Health lässt sich in wenigen Minuten prüfen, wo ein Unternehmen im Digital Marketing steht.

Kundendaten richtig zusammenführen – netnomics (7/A018)
Kanalübergreifende Kommunikation auf einer gemeinsamen Datenbasis: dieser Wunsch wird jetzt Realität. Ausgehend von der Customer Journey können jetzt auch anspruchsvolle Lösungen im Dialogmarketing zügig umgesetzt werden, da die Zusammenführung der Kundendaten endlich gelingt. Im Ergebnis wird Geschwindigkeit und mehr Kundenbindung erreicht.

Versandkommunikation professionalisieren - parcelLab (7/A025)
parcelLab präsentiert auf der dmexco exklusiv eine Studie zu den Versandservices der 100 größten Online-Händler in Deutschland. Anhand von Probebestellungen wurde analysiert, welche Services für Kunden zur Verfügung stehen, wie der Versand kommunikativ begleitet wird und das Retouren-Handling funktioniert.

Content Experience Plattform für Branchenführer – CoreMedia (7/C018)
CoreMedia setzt auf einen den Omnichannel-Ansatz für Content Management, Digital Asset Management und tiefe eCommerce-Integrationen. Die Plattform für Branchenführer bietet eine intuitive redaktionelle Oberfläche, Flexibilität sowie robuste Skalierbarkeit und Erweiterbarkeit. Die Fähigkeit, hervorragende Ergebnisse zu liefern, hat CoreMedia zu einer außergewöhnlichen Erfolgsbilanz verholfen.

B2C-Marketing automatisieren - Selligent Marketing Cloud (7/D030)
Trends wie CDPs in Verbindung mit Marketing-Clouds werden mit einer Live Demo der neuen Selligent Marketing Cloud-Version plastisch dargestellt. Die neue Lösung verbindet eine nutzerfreundliche Oberfläche mit umfassenden 360-Grad-Blick auf den Kunden und wurde speziell für die Anforderungen von Engagement Marketern entwickelt. Natürlich spielt auch die Künstliche Intelligenz bei Selligent eine große Rolle.

Der digitale Verkäufer für den E-Commerce - epoq (7/D070)

Für die Personalisierung der digitalen Customer Journey setzt epoq einen digitalen Verkäufer ein. Dieser agiert im Online-Shop, wie der Fachverkäufer im stationären Handel. Begeisterte Online-Shopper und mehr Conversions sind dadurch vorprogrammiert. Wie der digitale Verkäufer im Online-Shop eine 1:1-Kommunikation mit den Online-Shoppern aufbaut, zeigt epoq an verschiedenen Live-Beispielen.

Richtige Datenstrategie für digitales Marketing – Uniserv (7/E017)

Alles dreht sich um das Steuern und Kontrollieren von Daten für die richtige Datenstrategie. Mit einem soliden Datenfundament können Kunden personalisiert über jeden Kanal zu jeder Zeit angesprochen werden. Praktisch zeigt das der Vortrag „Vom ersten Klick zum Kunden – Gezielte Ansprache und optimale Unterstützung des Webshop-Besuchers von Anfang an“ am 12.09. 10h, Halle 5.1, Seminarraum 2.

Verhaltensgesteuerte Automation und Datenanreicherung - empaction (7/E028)

empaction präsentiert auf der dmexco die Möglichkeiten der E-Mail Marketing Automation. Mit dieser können Newsletter angelegt und automatisiert versendet werden. Die Versendung erfolgt durch das Verhalten des Kunden, wie z.B. der Kauf eines Produkts. Durch Anreicherung mit öffentlich zugänglichen demographischen Profildaten sind Empfänger durch relevante Inhalte gezielter ansprechbar.

Live-Vorträge zu E-Mail und Conversion-Optimierung – Newsletter2Go (7/B057 )

Werfen Sie einen Blick in unsere Newsletter Software mit der Live-Demo an unserem Stand, lernen Sie unsere erstklassigen neuen Features kennen und genießen Sie gemeinsam mit uns ein kühles Newsletter2Go-Bier. Außerdem am Stand: Unsere Partner und Experten halten anregende Vorträge zu Themen rund ums Thema Conversion-Optimierung und E-Mail Marketing.

Recommendation Technologie im E-Mail-Marketing - XQueue (7/D038)
XQueue stellt ein neues, in die E-Mail-Marketing Suite Maileon nahtlos integriertes Recommendation Modul vor, das empfängerspezifisch auf Basis der Interessensprofile entweder geeignete Produkt- oder Content-Artikel für den Newsletter auswählt, oder vorgegebene Produkt- bzw. Content-Artikel empfängerspezifisch nach Affinität im Newsletter sortiert.

Mit WhatsApp das Kundenerlebnis steigern - AGNITAS (8/A050)
Customer Experience Management auf einem neuen Level verspricht AGNITAS den dmexco-Besuchern. Die DSGVO-konforme Marketing Automation Suite ermöglicht die zielgruppengenaue Verbreitung individueller Inhalte über verschiedene Kanäle. Ganz neu im Portfolio ist WhatsApp. E-Mail, Web Push, SMS und Fax runden das Omni-Channel-Kundenerlebnis ab. Für tiefere Einblicke sorgen die neuen Customer Insights.

Engagement-Plattform mit neuen Attributionsmodellen – Marketo (8/C009)
Marketo bietet eine führende Engagement-Plattform um langfristige Beziehungen zu Kunden aufzubauen und den Unternehmensumsatz zu steigern. Neu ist durch den Zukauf der Marketing-Performance-Management-Software Bizible der Einsatz verschiedener Attributionsmodelle. So kann die Customer Journey über alle Aktivierungspunkte hinweg nahtlos verfolgt und der ROI präziser berechnet werden.

Content, E-Commerce & Digital Marketing in der Speakers’ Corner – Episerver (8/E031)
Episerver, der Anbieter für intelligentes und Cloud-basiertes Management von Content, digitalem Commerce und Digital-Marketing bietet Standbesuchern in diesem Jahr erstmals spannende Experten-Vorträge in dem eigenen Speakers‘ Corner. Die Themen bilden Episervers Themenspektrum ab und fokussieren sich unter anderem auf KI, Echtzeit-Personalisierung und E-Mail-Kampagnen.