print logo

E-Mail-Marketing funktioniert!

Aber wie hebt man sich bzw. das Unternehmen, bei einer großen Anzahl an Anbietern, hervor?


GraphicMail | 07.09.2009

Heutzutage nutzen 97% aller Konsumenten und 94% aller Anbieter E-Mails. Untersuchungen haben gezeigt, dass diejenigen, die Produkte kaufen, die per E-Mail vermarktet wurden, 138% mehr ausgeben als die Personen, die sich nicht mit E-Mail-Marketing befassen. Und erstaunliche 50% derjenigen, die E-Mail-Marketing-Nachrichten öffnen und lesen, sind eher dazu geneigt Impulskäufe zu tätigen, wenn Sie auf Ihre Webseite gehen.

(Forrester's Email, by Bill McCloskey, Wednesday, April 4, 2007)


Aber wie hebt man sich bzw. das Unternehmen, bei einer großen Anzahl an Anbietern, hervor?

Die zwei wichtigsten Faktoren sind:
a) die Qualität Ihrer Präsentation und
b) die Relevanz für den Empfänger Ihrer Newsletter

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf den ersten der beiden Faktoren - die Qualität.


Faktoren, die bei der Erstellung der Vorlage berücksichtigt werden sollten:

Das Verhältnis zwischen Bildern und Text sollte ausgeglichen sein. Denken Sie daran, dass viele Empfänger aufgrund ihrer E-Mail-Programme zunächst nur den oberen Teil des Newsletters sehen können und Bilder noch nicht betrachtet werden können. Ihre Marke und Ihre Information müssen somit auch ohne die Darstellung von Bildern und Grafiken vermittelt werden können.

Haben Sie ein Layout entworfen mit dem Sie zufrieden sind, behalten Sie dieses bei, so dass die Empfänger mit diesem vertraut sind. Dies wird ebenso ein Teil Ihrer Marke darstellen.

Falls Sie mehrere Anliegen oder Produkte haben, stellen Sie sicher, dass Sie eine Struktur haben, die es dem Empfänger ermöglicht, einfach an die für ihn relevanten Informationen heran zu kommen.

Denken Sie daran, dass Sie Informationen und Neuigkeiten, die Ihr Newsletter beinhaltet, zu Ihrer Webseite verlinken. Die meisten Leser sind es gewohnt eher in ihrem Browser zu lesen als in ihrem E-Mail-Programm. Fügen Sie nur den Anfang der Information in Ihren Newsletter ein und verweisen auf die entsprechende Stelle, an der der Empfänger den kompletten Text lesen kann.

GraphicMail stellt Ihnen eine Reihe von Newslettervorlagen zur Verfügung. Die Vorlagen wurden so erstellt, dass sie problemlos zugestellt und in jedem E-Mail-Programm dargestellt werden können. Sie wählen die Vorlage aus, die Ihnen am besten gefällt und können diese dann mit Ihrem Logo versehen, sie Ihren Wünschen entsprechend ändern und Ihrem Unternehmen anpassen, sowie Ihre eigenen Bilder hochladen und Ihren Inhalt einfügen. Wenn Sie möchten, können Sie unseren Starthilfe-Service in Anspruch nehmen. Sie würden uns dann Ihren Inhalt, sowie Ihre Bilder zukommen lassen und unser Team wird Ihnen eine unserer Vorlage, Ihren Wünschen entsprechend anpassen.