print logo

Erweitern Sie Ihre E-Mail Reichweite durch Social Networking

Das Social Network Phenomen ist in aller Munde. Es ist die Stimme des Internets und die Online Antwort auf Empfehlungsmarketing.
GraphicMail | 26.10.2009

Markenbildung mit Hilfe von Social Networks eröffnet eine Reihe von Möglichkeiten Ihre Reichweite ausserhalb des E-Mail Postfaches auszuweiten. Werden Sie Teil der ständig wechselnden Online Landschaft indem Sie Ihrem Unternehmen eine Stimme und eine Persönlichkeit geben. Um dies erfolgreich zu tun müssen Sie eine Social Marketing Strategie entwickeln!

Haben Sie mitbekommen wie Gesellschaftliches und Berufliches sich online immer mehr vermischen? Banken haben Facebook Accounts, Versicherungsunternehmen haben Twitter Feeds und Hotels werden auf diversen Blog Platformen bewertet. Ein Unternehmen, das ein gut gepflegtes soziales Netzwerk hat beruhigt uns. Es spricht unsere Emotionen an und gibt uns ein Zugehörigkeitsgefühl. Und wenn all diese Unternehmen erfolgreich mit Ihren Emotionen spielen und Sie Ihren Kundenstamm damit erweitern können - warum tun Sie das nicht auch? Entwickeln Sie eine Social Networking Strategie und werden Sie Teil des Hypes!

Wählen Sie eine Social Network Strategie
Eine Social Networking Kampagne zu erstellen ist einfach, aber es gibt ein paar Sachen die Sie lernen sollten bevor Sie ins kalte Wasser springen. Erstens sollten Sie entscheiden wie aggressiv Ihre erste Kampagne sein sollte. Sollten Sie sich einfach auf jeder Social Networking Platform registrieren, eine Reihe von Blogs mit täglichen Einträgen pflegen oder sollten Sie einen passiveren Ansatz wählen?

Danach können Sie Ihre Strategie weiter anpassen indem Sie eine Nischen Marketing Stragie oder eine allgemeine Marketing Strategie wählen. Dies ist eine Wahl die Sie unter Einbeziehung von persönlichen als auch unternehmerischen Gesichtspunkten treffen sollten.

Nischen Social Media Webseiten sind industriespezifisch. Diese ziehen Besucher innerhalb Ihrer Branche an und generieren einen hohen Prozentsatz an zielgerichtetem Verkehr potentieller Kunden. Wenn Sie zum Beispiel eine Texting Agentur sind würde es Sinn machen sich bei einer Social Media Platform für Journalisten zu registrieren. Diskutieren Sie mit, geben Sie Ihrer Marke eine Stimme und stellen Sie sicher, dass die Community die Seele Ihres Unternehmens kennenlernt.

Es gibt eine ganze Reihe weiterer Strategien, die Sie anwenden können, z.B. können Sie Ihr Produkt von bekannten Produkvergleich-Webseiten testen lassen. Sie bekommen qualitativ hochwertige Links von diesen Webseiten. Vielleicht möchten Sie ja auch einem Diskussionsforum in Ihrer Nische beitreten um mit anderen Mitgliedern Ideen und Meinungen auszutauschen. Damit können Sie intellektuell einen Eindruck hinterlassen und sich und Ihrer Firma als Industrieexperte einen Namen machen.

Die Blog Sphäre ist auch eine grossartige Umgebung sich einen Namen zu machen. Blogs können weniger formel als Ihre Firmenwebseite sein. Blogs sind ideal für aktuelle Neuigkeiten. Benutzen Sie Ihren Blog, um die Persönlichkeit Ihrer Firma auszudrücken. Öffnen Sie neue Kommunikationswege indem Sie ein Kommentar zu einem Branchen Blog schreiben, das wiederum auf Ihren Blog verlinkt.

Facebook und Twitter sind generelle Social Media Werkzeuge die real time updates ermöglichen. Erstellen Sie eine Facebook Seite für Ihr Unternehmen, laden Sie Ihre Bilder, Newsletter und Produkt Updates hoch. Sie könnten sogar Ihren Facebook Status mit Ihrem Live Twitter Feed synchronisieren.

Registrieren Sie sich bei Digg It und reichen Sie Links zu Ihren Lieblingswebseiten, neuen Artikeln und Bildern ein. Wenn Digg it Nutzer durch Ihren Link inspiriert sind klicken Sie "Digg it". Je mehr Stimmen Ihre Webseite bekommt desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass Sie auf der Homepage von Digg it aufgeführt werden.

Diese Ideen geben nur eine kleine Kostprobe was mit Social Media alles möglich ist. Im Anschluss finden Sie eine Liste der wichtigsten Akteure in der Social Networking Welt.


Wichtige Akteure in der Social Networking Welt

Facebook
Twitter
MySpace
Digg It
Blogging: Wordpress and Blogspot
Del.icio.us
Reddit
Stumble Upon

Vergessen Sie nicht, je mehr Sie mit Ihrer Zielgruppe interagieren und auf die Emotionen einwirken desto grösser sind Ihre Chancen Neukunden zu gewinnen. Eine Networking Platform aufzubauen bedeutet gratis Traffic, potentielle Verkäufe und starke Internet Präsenz.