print logo

Warum wollen viele Unternehmen keine Antworten hören?

Viele Unternehmen erlauben es nicht, auf Ihre Emails direkt zu antworten. "Klicken SIe bitte nicht auf Antworten" - ein kritischer Kommentar.
Melanie Riedel | 16.03.2011

Kann mir jemand erklären, welchen Sinn folgender Kommentar hat?
"Klicken Sie bitte nicht auf Antworten, da die Email nicht gelesen wird."

Wie bitte? Sie wird nicht gelesen?

Das beginnt beim Werbe-Newslettern vieler Unternehmen an. Und hört auf bei Serviceanfragen.
Kennen Sie das? Sie wollen sich nachträglich Meilen gutschreiben lassen. Oder eine Frage zu Ihrem Mobilfunkvertrag stellen.
Also füllen SIe auf der Unternehmens-Website das Kontaktformular aus. Und erhalten auch irgendwann später Antwort per Email.
Und da ist er dann wieder, der Spruch "Klicken Sie bitte nicht auf Antworten."

Was für einen Zweck erfüllt es aus Marketingsicht, dem Empfänger keine Antwortmöglichkeit zu geben?
Wenn Sie eine Email verschicken und der Empfänger greift dann zum Telefon, um z.B. etwas nachzufragen,
nehmen Sie das Gespräch doch auch an, oder?
Ok, vielleicht nach 20 Minuten Warteschleife mit "Drücken Sie die 1, wenn Sie das wollen ... und die 5,
wenn Sie das wollen." Aber immerhin.
Also wieso lassen viele Unternehmen Ihre Leser nicht auf ihre Email antworten?

Was das nicht mal die Idee hinter Email-Marketing, der Dialog?! Kommunikation, und zwar in BEIDE Richtungen?

Liebe Unternehmen, ja, wieder Personal eingespart. Aber meiner Meinung nach an der komplett falschen Stelle.
Mich persönlich nervt das. Bin ich da die Einzige?

Wenn mir jemand das Gegenteil erklären kann, immer gerne!
Falls nicht, liebe Unternehmen, bitte bitte keine "Klicken Sie nicht auf Antworten." Kommentare!

Danke! :-)

Melanie Riedel
MR Consulting
http://www.mr-consulting.net