print logo

Data-Driven-Onsite-Marketing

Data-Driven-Marketing ermöglicht eine Performance-Optimierung durch individuelle Kundenansprache, die mittlerweile von Nutzern auch erwartet wird.
Was bedeutet eigentlich Personalisierung genau? Reicht hier eine einfache Unterscheidung der Kunden, oder muss jeder einzeln betrachtet werden?

Fest steht: Konsumenten erwarten heutzutage Personalisierung. Dafür werden Userdaten benötigt, die verschiedene Anwendungen ermöglichen. Das können personalisierte Angebote basierend auf dem Geschlecht, oder auch auf der Jahreszeit oder dem Land des Besuchers sein.

Viele Unternehmen haben mehr Kundendaten als Sie denken. Hier gilt es, die Daten nicht nur zu lagern, sondern auch zu nutzen. Seien es Daten zum Wetter, Standort, Device, OnSite-Verhalten,...

Personalisierung ermöglicht eine individuelle und damit auch erfolgreichere Ansprache von Kunden. Die Möglichkeiten dafür sind beinahe grenzenlos.

Die Folien zum Vortrag "Data Driven Onsite Marketing" auf der CoReach 2017 vom 21.06. in Nürnberg.