print logo

Email-Expo: Programm jetzt online

Neue Specials: E-Mail-Live-Shootout und Workshops. Vorträge, Praxisberichte, Workshops, Diskussionen, ein Live-Shootout und eine Networking-Party.

Die Email-Expo, Search-Expo und UX-Expo bieten am 24. und 25. April 2012 hochkarätige Experten, aktuelle Trends, Praxiswissen und jede Menge neue Specials. Das vollständige Vortragsprogramm steht jetzt online und kann unter www.email-expo.de abgerufen werden.

Die thematische Bandbreite der drei spezialisierten Fachforen reicht von E-Mail- über Suchmaschinen-Marketing bis hin zu Usability & User Experience. Im Fokus der Vorträge auf den insgesamt drei Bühnen stehen dieses Jahr unter anderem die Optimierung der Conversion-Rate, der Customer Life-Time Value, Cross-Channel-Kampagnen sowie zukunftsweisende E-Mailing-Lösungen in der Cloud. Dazu werden aktuelle Themen auch kontrovers diskutiert. „Social Media rechnet sich nicht!“ ist beispielsweise der Titel der Talkrunde mit Ossi Urchs (F.F.T. MedienAgentur), Harald R. Fortmann (Yellow Tomato), Dr. Torsten Schwarz (Absolit) unter der Moderation von Frank Puscher (Freier Berater und Journalist).

Neu und produktiv: Workshops
2012 punkten die Email-Expo, Search-Expo und UX-Expo nicht nur durch die bewährt gute Qualität des Vortragsangebots, sondern auch durch viele neue Specials. So finden erstmals zusätzlich intensive, praxisnahe Workshops statt. In jeweils 90 Minuten werden hier aktuelle Fragen in den Themenfeldern erfolgreiches E-Mail-Marketing, Social Media, Conversion, eCommerce und Usability bearbeitet. Als Experten referieren unter anderem Dr. Torsten Schwarz, Michael Badichler (Rotorminds), Nico Zorn (Saphiron) sowie Melanie Stade und Malte Sönksen (Artop).

Neu und live: E-Mail-Shootout
Ebenfalls zum ersten Mal wird zur Email-Expo ein Live-Shootout durchgeführt, das E-Mail-Marketing-Systeme verschiedener Anbieter direkt in Anwendung und Auswertbarkeit präsentiert. Die Besucher können dabei live verfolgen, wie Inhalte eingestellt und Klickraten ausgewertet werden. Damit bietet das Live-Shootout denjenigen Besuchern eine gute Entscheidungsgrundlage, die derzeit ihre Systeme erneuern oder optimieren wollen. Die Ergebnisse der Aussendungen vom 24. April 2012 werden am zweiten Messetag auf dem Sonderareal der Email-, Search- und UX-Expo präsentiert.

Erneut und hilfreich: E-Mail-Klinik
Sie sind wieder da: Auch in diesem Jahr verarzten die Profis von Rabbit eMarketing kostenlos alle hilfsbedürftigen E-Mailings und Newsletter. Die E-Mail-Ärzte untersuchen die mitgebrachten Beispiele gründlich auf Ansprache, Inhalte sowie Gestalt und geben beste Tipps zur Besserung. Besucher, die an einer Klinik-Visite interessiert sind, können schon jetzt über www.email-expo.de unter „Specials“ einen Termin vereinbaren.

Neu und vernetzt: Abendevent zusammen mit IMC Frankfurt
Networking und mehr verspricht der neue Abend-Event zur Email-Expo in Kooperation mit der IMC Frankfurt, der Search- und der UX-Expo. Zum Ausklang des ersten Messetages am 24. April 2012 treffen sich Aussteller, Referenten und Fachbesucher in einer angesagten Frankfurter Location. Die Gäste erwartet ein kommunikativer Abend mit Drinks, Food "and the best music in town"! Die Tickets kosten 60 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.) und können über http://www.email-expo.de/anmeldung.

Neu und bewährt: Fachmesse mit Marktführern
Die Email-Expo findet 2012 zum dritten Mal statt und hat sich als die führende Plattform für Email-Marketing durchgesetzt. Ergänzt wird sie durch die Search-Expo und UX-Expo, die im letzten Jahr ihr Debüt feierten. Neu ist jetzt die Verlängerung auf zwei Tage und der Umzug ins Portalhaus der Messe Frankfurt. Beides bietet nun noch mehr Raum für Dialog und die angeschlossene Fachmesse. Hier präsentieren sich dieses Jahr fast 50 Top-Anbieter der Branche.
Kostenlose Registrierung, Vortragsprogramm und Ausstellerliste der Email-Expo, Search-Expo und UX-Expo unter:
www.email-expo.de
www.search-expo.de
www.ux-expo.de

Neu dabei: IMC Frankfurt 2012
Zeitgleich zur Email-Expo, Search-Expo und UX-Expo geht 2012 erstmals die Internet Marketing Conference (IMC) in Frankfurt an den Start. Die IMC ist eine weltweite Veranstaltungsreihe, auf der Branchen-Experten ihre Erfolgsgeheimnisse, Herausforderungen, Chancen und Lösungen im Online Marketing präsentieren. Im Portalhaus der Messe Frankfurt setzt sie den Fokus auf Social Media, Suchmaschinen-Optimierung, PPC, Conversion u.a. Die IMC Frankfurt findet räumlich getrennt von der Email-Expo, Search-Expo und UX-Expo statt.
Informationen und Tickets zur IMC Frankfurt gibt es unter: www.imcfrankfurt.de.

Neues Blog: Connected
Das neue Blog „Connected“ bietet im Vorfeld der Email-Expo, Search-Expo und UX-Expo viele Themen, Tipps und Trends rund um Online-Marketing und digitale Geschäftsmodelle von Vordenkern und Experten der Branche.
Blog lesen unter: connected.messefrankfurt.com

Mit Twitter auf dem Laufenden bleiben
Branchennews und Interessantes rund um die Email-Expo, Search-Expo und UX-Expo gibt es unter: http://twitter.com/emexpo.

Hintergrundinformation Messe Frankfurt
Die Messe Frankfurt ist mit 448,3 Millionen Euro Umsatz und weltweit über 1.600 aktiven Mitarbeitern das größte deutsche Messeunternehmen. Der Konzern besitzt ein globales Netz aus 28 Tochtergesellschaften, fünf Niederlassungen und 52 internationalen Vertriebspartnern. Damit ist die Messe Frankfurt in mehr als 150 Ländern für ihre Kunden präsent. An über 30 Standorten in der Welt finden Veranstaltungen "made by Messe Frankfurt" statt. Im Jahr 2010 organisierte die Messe Frankfurt 87 Messen, davon mehr als die Hälfte im Ausland.
Auf den 578.000 Quadratmetern Grundfläche der Messe Frankfurt stehen derzeit zehn Hallen und ein angeschlossenes Kongresszentrum. Das Unternehmen befindet sich in öffentlicher Hand, Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.
Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com