print logo

Emailvision veröffentlicht neue Entwicklungsstufe des Campaign Commander

Erweiterte Datenauswertung und -nutzung durch Customer Intelligence. Erste verfügbare Lösung zur detaillierten Geo-Marketing-Analyse.

Emailvision, der international führende Anbieter von Software as a Service (SaaS) für Online-Relationship-Marketing, veröffentlicht die neueste Version der Campaign Commander Enterprise Edition, die jetzt 16 Sprachen unterstützt. Zu den neuen innovativen Datenauswertungs- und -nutzungsmöglichkeiten der Customer Intelligence zählt die erste verfügbare Lösung zur detaillierten Geo-Marketing-Analyse. Darüber hinaus ist in der neuen Version des Campaign Commander ein weiterentwickeltes Multivariate Testing Tool für E-Mailings vollständig integriert. Onlinemarketing-Entscheider sind so in der Lage, unterschiedliche Varianten einer E-Mail-Marketing-Kampagne direkt zu testen und in Sekundenschnelle die Kombination mit der besten Performance zum erfolgreichen Einsatz zu bringen.

Mit der neuen Version der Campaign Commander Enterprise Edition können Marketing-Entscheider Millionen von Kundendatensätzen in Sekundenschnelle sichten und analysieren. Wertvolle Unterstützung liefert hierbei eine intuitiv zu bedienende Drag-and-Drop-Oberfläche sowie die neuen geo-basierten Heatmaps, die auf grafische Weise Marktbewegungen darstellen. Marketing-Entscheider erhalten mit den Nutzerdaten wichtige Einblicke zu Lokalisierung, Verhaltensweisen, Demographie sowie Kaufhistorie ihrer Kunden und sind damit in der Lage, ihre Marketing-Kampagnen wesentlich intelligenter auszusteuern. Mit der Customer Intelligence als Herzstück der Kampagnenplanung lassen sich deutliche Umsatz- und Gewinnsteigerungen erzielen, ohne die Empfänger – egal ob Abonnent, Fan oder Follower - mit nicht relevanter Werbung zu adressieren.

„Unser dauerhafter Anspruch bei Emailvision ist es, eine Online-Marketing-Lösung zu entwickeln, die den Marketing-Entscheider befähigt, aus den vorhandenen Kundendaten einen deutlichen Mehrwert zu generieren. Dazu sollte er sich mehr mit dem Verhalten und den Charakteristika der Kunden beschäftigen, und weniger mit der Fragestellung, wie sich komplexere Kampagnen umsetzen lassen“, so Axel R. Paesike, Country Manager Emailvision. „Genau hierbei unterstützen wir entscheidend: Mit den neuen Möglichkeiten des Geo-Mappings, optimierten Kaufentscheidungsanalysen und integrierten Multivariate Testing Tools machen wir es für unsere Kunden wesentlich komfortabler und einfacher, ergänzende Upsell- und Cross-Sell sowie Reaktivierungskampagnen zu realisieren.“

„Bislang mussten Unternehmen mit lokal installierter Software ein signifikant hohes Budget sowie viel Zeit und Ressourcen für gezielte und personalisierte Marketingkampagnen aufbringen. Heute werden Unternehmen jeder Größe dank unserer einzigartigen SaaS-basierten Customer Intelligence und Kampagnenmanagement-Plattform befähigt, für einen Bruchteil der bisherigen Kosten ihre permanent wachsenden Kundendaten zur Umsetzung erfolgversprechender Kampagnen zu verwenden“, so Nick Heys, CEO von Emailvision. „Unser erklärtes Ziel ist es, die nächste Generation der SaaS-Lösungen für das Relationship-Marketing zu entwickeln. Unsere neue Version reduziert die Komplexität einer Kampagnenumsetzung deutlich und setzt die Messlatte für erfolgreiche Marketing-Programme um ein Vielfaches höher.“