print logo

Die apetito AG vertraut auf Copernicas Online-Lösung

Copernica Deutschland begrüßt die apetito AG, führendes Unternehmen in der Lebensmittelbranche, als neuen Nutzer der Copernica Marketing Software.

Die Aktiengesellschaft ist ein führendes Unternehmen in der Lebensmittelbranche und setzt mit der Online-Lösung zukünftig auf integriertes E-CRM. Copernica freut sich auf die künftige Zusammenarbeit mit dem Unternehmen aus der Lebensmittelbranche, welches die Marketing-Software gezielt für die Optimierung des Kundendialogs in den verschiedenen Geschäftsfeldern der apetito AG einsetzen wird.

Die apetito AG hat einiges vor. So wird die Software nicht nur in Deutschland, sondern auch für den niederländischen Markt genutzt. Gleich mehrere Geschäftsfelder der apetito AG werden grenzübergreifend mit der leistungsstarken Online-Lösung optimiert und damit in den Bereichen Gemeinschaftsverpflegung, Online-Shop sowie Individualverpflegung implementiert. „Für uns wichtige Punkte bei der Entscheidung für Copernica waren die flexible Nutzung, das Preis-/ Leistungsverhältnis und die Usablity“, so Susanne Schlinge, Junior Managerin Online Marketing.

„Weitere Gründe für die Nutzung waren zum einen das einfache und automatisierte Reporting und zum anderen, dass Schnittstellen zu anderen CRM- und Shopsystemen möglich sind“, erklärt Phillip Kwiotek, Leiter Neue Medien. Auf diese Weise intensiviert und baut die apetito AG mit Hilfe der Copernica Marketing Software die direkte Kommunikation mit B2C- aber auch mit B2B-Kunden gezielt aus.


Über die apetito AG in Rheine
Mit mehr als 8.000 Mitarbeitern hat es sich apetito zur Aufgabe gemacht, die Menschen mit dem wichtigsten Gut, einer ausgewogenen Ernährung, zu begeistern. Und diese Aufgabe erfüllt das Unternehmen tagtäglich. Mit 1,3 Millionen Menschen, die täglich in den Genuss von apetito kommen, zählt das Pionierunternehmen der Tiefkühlbranche nach wie vor zu den Markt- und Innovationsführern in der Gemeinschaftsrestauration und im Endverbrauchermarkt. Die apetito AG setzt sich, neben dem EMAS-validierten Umweltmanagement zur Ressourcenschonung, für eine nachhaltige Verbesserung des Ernährungsverhaltens von Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen ein.