print logo

Stärken von Copernica Marketing Software und shopware nun kombinierbar

Über 10.000 Unternehmen nutzen shopware als Onlineshop-System. Nun können die Stärken von shopware und Copernica mit einem Plug-in kombiniert werden.
 

Düsseldorf, 29.05.2013 - Bereits über 10.000 Unternehmen nutzen shopware als Onlineshop-Plattform für ihren Erfolg. Dieser Erfolg kann nun gesteigert werden. Mit einem neuen Plug-in wird die Integration der vorhandenen shopware Daten in die Copernica Marketing Software erstmals automatisch möglich. Unternehmen können nun die Stärken von shopware und Copernica kombinieren. Präsentiert wird das Plug-in erstmals auf dem shopware Community Day am 7. und 8. Juni 2013 in Ahaus.

Copernica Marketing Software ist zusammen mit vielen Online-Shop Systemen nutzbar. Unternehmen können einfach und schnell bestehende Kundendaten für E-Mail Marketing Maßnahmen nutzen. shopware ist das neuste Shop-System, das durch ein Plug-in von Eliomedia mit Copernica verbunden werden kann. Die erste Vorstellung des Plug-ins findet auf dem shopware Community Day 2013 in Ahaus statt.

Das Plug-in ermöglicht Unternehmen, die shopware nutzen, in wenigen Arbeitsschritten automatische E-Mail Kampagnen für ihre Kunden zu starten. Die shopware-Daten, die Copernica zur Verfügung gestellt werden, können für spezielle Kampagnen genutzt werden, die ohne Copernica nicht möglich sind.

Anhand der synchronisierten Bestelldaten können Sie mit Copernica Kunden Empfehlungen auf Basis der bisher getätigten Einkäufe zusenden. Ungenutztes Marketing-Potential bieten auch Warenkörbe von Kunden, die ihren Einkauf nicht abgeschlossen haben. Diese Kunden können mit der Kombination von Copernica und shopware erfasst und direkt angesprochen werden. Der abgebrochene Warenkorb kann durch den einfacher Hinweis oder ein besonderes Angebot zum nachträglichen Erfolg geführt werden.

Zur Integration von Copernica und shopware gibt es unter http://sw13.cpnc.de ein spezielles Angebot zum Start. Weitere Informationen zu Copernica und die erste Vorstellung des Plug-ins bekommen Sie auf dem shopware Community Day 2013 in Ahaus.