print logo

Mobile E-Mail-Layouts für Jack Wolfskin

Der Outdoor-Spezialist Jack Wolfskin nutzt für mobile E-Mail-Layouts ab sofort die "Mobile Fusion" von optivo.
Episerver GmbH | 04.06.2013
 

Berlin, 4. Juni 2013 – Fans von Jack Wolfskin fühlen sich am wohlsten unter freiem Himmel. Dem trägt der erfolgreiche Hersteller von Funktionskleidung und Outdoor-Ausrüstung nun auch im E-Mail-Kanal Rechnung: Ab sofort nutzt der Outdoor-Spezialist für den Newsletter-Versand „Mobile Fusion“, um E-Mail-Inhalte auf allen gängigen Smartphones und Tablets perfekt darzustellen. Die Empfänger sehen die Mailings also auch unterwegs im optimierten Layout, wobei die verschiedenen Mobil-Versionen automatisiert generiert werden – basierend auf den einmalig eingegeben Inhalten. Die clevere Template-Erweiterung der E-Mail-Marketing-Software optivo® broadmail sorgt dafür, dass Newsletter und Kampagnenmails dynamisch an unterschiedliche Auflösungen und Bildschirmeigenschaften angepasst werden. Die optimierten E-Mail-Layouts sind gerade für aktive und mobile Nutzer wie die Liebhaber von Outdoor-Aktivitäten ein echter Mehrwert.

Jack Wolfskin, einer der führenden europäischen Anbieter von funktioneller Outdoor-Bekleidung und -Ausrüstung, stellt den Abonnenten im Newsletter unter anderem Informationen über Produktneuheiten, Testberichte, Gewinnspiele und Aktionen zur Verfügung. Zusätzlich versorgt das Unternehmen die Empfänger mit personalisierten Gutscheinmailings, die im Online-Shop oder in den Stores von Jack Wolfskin eingelöst werden können. Hierbei kommen auch individuelle Coupons zum Einsatz. Die Gestaltung der Newsletter basiert auf dem innovativen optivo® Template-Kit, das die Möglichkeiten aktueller Out-of-the-Box-Designs revolutioniert. Anwender können damit ihre individuellen E-Mail-Layouts extrem flexibel umsetzen, ohne Grafiker zu sein oder HTML zu beherrschen.

Ein weiteres Highlight ist die Profilierung nach Herkunftsländern. Diese wird durch den Abonnenten direkt im Newsletter angestoßen. Sobald die entsprechende Information vorliegt, versendet die E-Mail-Marketing-Software die passende, auf das jeweilige Land abgestimmte Newsletter-Version. Möglich wird dies durch die Standard-Schnittstelle von optivo® broadmail, die diese Information automatisiert in die jeweiligen Empfängerlisten überträgt.

Lena Fischer, PR- und Online-Managerin bei der Jack Wolfskin GmbH & Co. KGaA, zu den Möglichkeiten mit der E-Mail-Marketing-Software von optivo: „Als Unternehmen, dessen Kunden viel unterwegs sind, ist die Mobile-Fusion-Lösung geradezu ideal. Wir erreichen unsere Zielgruppen damit auf allen relevanten Endgeräten und können sicher sein, dass das Design des Newsletters in jedem Fall stimmt.“

Mobile Fusion ist seit Anfang des Jahres verfügbar. Die Template-Erweiterung von optivo® broadmail basiert auf dem auch aus dem Webdesign bekannten Ansatz des responsiven Designs. Die automatische Anpassung der Inhalte an das technische Anfor¬derungsprofil des Empfängergeräts sorgt für das ideale Darstellungsergebnis auf dem Bildschirm des Nutzers – und damit für ungetrübte Lesefreude, zuhause und unterwegs.

Über optivo
optivo ist einer der größten E-Mail-Marketing-Dienstleister im deutschsprachigen Europa. Seit seiner Gründung im Jahr 2001 gehört das Unternehmen mit Sitz in Berlin zu den technologisch führenden Anbietern und Trendsettern im Bereich E-Mail-Marketing. optivo bietet dabei komplettes E-Mail-Marketing inkl. SMS und Fax aus einer Hand. Das Portfolio von optivo reicht von dem Versand von Newslettern und Kampagnenmails mit einer sicheren, zuverlässigen und leistungsstarken E-Mail-Marketing-Software (optivo® broadmail) über die individuelle Strategieberatung, Newsletter-Optimierung und Adressgenerierung (optivo® consulting) bis hin zur Bereitstellung von marktrelevanten Informationen und Best-Practice-Wissen (www.optivo.de/campfire). Mehr als 850 Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen vertrauen auf das Know-how und die Technologie von optivo, darunter namhafte Unternehmen wie Best Western, Bosch Power Tools, buch.de, Die Bahn, Die Zeit, Germanwings, Henkel, HolidayCheck, Lieferando, mymuesli, Olympus, Plus.de, Rossmann, QVC, reBuy, simfy, TUI und zooplus. optivo ist Mitglied im Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV), im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), im Verband der Deutschen Internetwirtschaft (eco) sowie der ‚Certified Senders Alliance‘, dem größten deutschen Whitelist-Projekt. Als europaweit erstes Unternehmen hat optivo 2011 für seinen Cloud-Service optivo® broadmail das Gütesiegel ‚EuroCloud Star Audit SaaS‘ erhalten.

Ansprechpartner für die Medien
optivo GmbH
Harald Oberhofer (Leiter Marketing)
Wallstraße 16
D-10179 Berlin
Telefon +49 (0)30.76 80 78-117
Telefax +49 (0)30.76 80 78-499
E-Mail presse@optivo.de
Internet www.optivo.de

MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH
Jochen Gutzy (Geschäftsführer)
Maximilianstraße 13
D-80539 München
Telefon +49 (0) 89.2 88 90-480
Telefax +49 (0) 89.2 88 90-45
E-Mail optivo@maerzheusergutzy.com
Internet www.maerzheusergutzy.com

Files: