print logo

Inxmail und cobra vereinbaren strategische Partnerschaft

Inxmail und cobra unterstützen künftig im Rahmen einer Kooperation gemeinsam ihre Kunden bei professionellem E-Mail-Marketing.

Der Konstanzer CRM-Hersteller cobra bietet mit seinen Lösungen für das Kundenbeziehungsmanagement die Datenbasis für den Einsatz der Newsletter-Software Inxmail Professional.

„Mit cobra erweitern wir die Möglichkeiten professionellen und qualitativ hochwertigen E-Mail Marketings“, so Inxmail Geschäftsführer Martin Bucher, „wir freuen uns sehr über diese neue Partnerschaft“.

E-Mail Marketing gilt als wichtiger Bestandteil modernen Kundenbeziehungsmanagements. Mithilfe der in cobra gespeicherten Adressdaten sowie der umfangreichen Recherche- und Selektionsmöglichkeiten lässt sich die Zielgruppe für Marketing-Kampagnen präzise auswählen. Die daraus resultierenden Kunden und Interessenten werden per Schnittstelle als Empfängeradressen an Inxmail Professional übergeben. Das bietet die Möglichkeit, auch hohe Datenvolumina schnell zu bewältigen, ohne die weitere Arbeit im CRM-System zu beeinträchtigen. User erstellen ihren Newsletter in Inxmail Professional einfach in einem der flexiblen Basis-Template oder einem individuellen Template. Nach dem Versand werden die Response-Daten wie fehlerhafte E-Mails, Abmeldungen oder Klickraten zurück nach cobra übertragen und mit entsprechenden Stichwörtern versehen. Die Daten können dann weiter analysiert werden.

„Diese Schnittstelle ist ein echter Vorteil für Marketing und Vertrieb“, sagt Jürgen Litz, Geschäftsführer der cobra GmbH, „Qualitätstests, Whitelistings und Monitoring bei Inxmail sorgen für eine hohe Zustellungsrate. In Kombination mit den vielfältigen Analyse- und Statistik-Tools in cobra erlangt ein gut geführtes CRM-System so maximalen Nutzen.“

Die cobra-Inxmail-Schnittstelle wurde von pbdirekt, IT-Dienstleister für Dialogmarketing und gemeinsamer Partner beider Unternehmen, entwickelt. Die Schnittstelle gibt es ab 849,- Euro bei pbdirekt zzgl. Softwarepflege. Weitere Infos unter: http://www.cobra.de/Inxmail