print logo

Marriott setzt weiter auf Epsilon zur langfristigen Kundenbindung

Um die Kundenbindung zu stärken und den Umsatz zu steigern, unterstützt Epsilon Marriott International auch weiterhin mit globalem Support.

Epsilon, ein Tochterunternehmen der Alliance Data (NYSE: ADS), gibt heute bekannt, dass die Zusammenarbeit mit Marriott International, einer der führenden Hotelketten weltweit, auf mehrere Jahre hinaus verlängert wurde. Bereits seit 2008 besteht die Partnerschaft zwischen Epsilon und Marriott. Mit dem neuen Vertrag unterstützt Epsilon die Marriott International Inc. sowie Ritz-Carlton auch weiterhin mit E-Mail Marketing-Dienstleistungen und führt zudem das mit Awards ausgezeichnete Treueprogramm, „Marriott Rewards“ fort.

Mit Hauptsitz in Bethesda, Maryland, USA, ist Marriott International, Inc. (NYSE: MAR) mit mehr als 3.800 Hotels in weltweit 74 Ländern und einem Umsatz von 12 Milliarden US-Dollar im Jahr 2012 eines der führenden Unternehmen im Gastgewerbe. Das Portfolio des Unternehmens umfasst Marken wie JW Marriott, Autograph Hotels, Edition, Renaissance Hotels, AC Hotels, Marriott Hotels & Resorts, Courtyard, SpringHill Suites, Fairfield Inn & Suites, Residence Inn und TownePlace Suites. Im Luxussegment ist das Ritz-Carlton exklusiver Partner von Marriott.

Die mehrjährige Vertragsverlängerung legt fest, dass Epsilon das Marriott Reward Programm weiterhin mit seinen umfassenden E-Mail-Marketing-Dienstleistungen betreut. Zudem unterstützt Epsilon die Kommunikation mit bestehenden Mitgliedern, um die Kundenbindung zu stärken. Diese umfasst Newsletter, monatliche Konto-statements, Kundeninformationen und Werbung sowie anlassbezogene Transaktionsnachrichten wie beispielsweise Kaufbestätigung, Buchungsbenachrichtigungen und Belege. Neben dem Versand der E-Mails erbringt Epsilon kreative und strategische Leistungen, die Marriott dabei helfen, den E-Mail-Kanal für relevante, zielgerichtete Kommunikation optimal zu nutzen. Um die globale Präsenz der Hotelkette zu stärken, wurde das E-Mail-Programm von Epsilon in mehreren Sprachen entwickelt. Die Partnerschaft umfasst darüber hinaus das E-Mail-Marketing für lokale Hotels – für die Kommunikation mit Kunden, Interessenten und Marriott Rewards Mitgliedern stellt Epsilon eine Vorlage für maßgeschneiderte E-Mail-Kampagnen bereit.

Neben dem E-Mail-Marketing-Support hostet Epsilon für Marriott eine Marketing-Datenbank in Europa und dem Mittleren Osten. Die Datenbank enthält Datensätze zu allen Kunden, Interessenten und Mitgliedern des Frequent Traveler Programms in der jeweiligen Region.

„Epsilon hat ein tiefes Verständnis für unser Geschäft. Daher freuen wir uns auf die weitere Zusammenarbeit. Ziel ist es, auch weiterhin die Kundenansprache zu optimieren und unseren Kunden noch mehr relevante Informationen anzubieten“, sagt Terrilyn Tourangeau, Director E-Mail Strategy bei Marriott. „E-Mail ist ein wichtiger Kommunikationskanal für uns. Wir sind begeistert von den digitalen Innovationen von Epsilon. Insbesondere die jüngst eingeführte Plattform, Agility Harmony, wird uns bei der Entwicklung unserer Cross-Channel Strategie und dem Aufbau von Eins-zu-eins-Beziehungen enorm weiterbringen.“

„Marriott ist eine sehr bekannte Marke und Marktführer in der Hotellerie. Wir sind stolz darauf, diese großartige Partnerschaft fortzuführen und weiterhin ihre prämierten Marketing-Programme zu unterstützen“, sagt Andrew Frawley, President von Epsilon. „Wir verfügen über umfangreiches Know-how und langjährige Erfahrung in der Reisebranche. Das gibt uns ein tiefes Verständnis der Anforderungen, um langfristige Beziehungen mit den Kunden aufzubauen. Gemeinsam mit Marriott werden wir eine nachhaltige Kundenansprache mit wertvollen Informationen umsetzen, um die Marke und den Geschäftserfolg noch weiter zu stärken.“