print logo

Internet World: So funktioniert verkaufsstarkes E-Mail-Marketing

E-Mail Marketingspezialist Inxmail zeigt, worauf es ankommt
Inxmail GmbH | 21.02.2014

Umfassende Shop-Integration, Multivariate Testing und hochpersonalisierte Trigger-Mailings – der deutsche E-Mail-Marketingspezialist Inxmail zeigt am 25. und 26. Februar auf der Internet World in München, wie professionelles E-Mail-Marketing zum Umsatztreiber für jedes Unternehmen wird.


In Halle B1 am Stand D 171 erfahren die Besucher unter anderem, wie sie mit der E-Mail-Marketinglösung Inxmail Professional Produktbeschreibungen, Bilder, Preise und Rabatte aus ihren Online-Shops mit wenigen Klicks in ihre Newsletter einbinden. Sie sehen außerdem, wie sie mit einem professionellen Split-Test die Klick- und Öffnungsraten ihrer Mailings nicht nur verbessern, sondern auch automatisch Aufschluss über die Interessen ihrer Newsletter-Empfänger erhalten. Darüber hinaus erleben die Marketer, wie sie mit Hilfe von maßgeschneiderten Trigger-Mailings – beispielsweise zu Geburtstagen oder Jubiläen – die Responserate deutlich erhöhen.


„Die Internet World ist für uns die wichtigste Messe im Frühjahr. Wir freuen uns jetzt schon auf die vielen Gespräche mit Marketing-Profis an unserem Messestand“, so Martin Bucher, Geschäftsführer der Inxmail GmbH. Unter dem Titel „Mehr verkaufen mit E-Mail-Marketing“ zeigt er an beiden Messetagen jeweils um 15:30 Uhr in der Infoarena III, mit welchen Instrumenten und Strategien Marketer den Umsatz steigern und die Kundenbindung weiter stärken. Im Fokus steht dabei die effiziente Vernetzung von Shop-Angeboten und E-Mail-Marketing.


Am ersten Messetag erwartet die Besucher am Messestand der Inxmail GmbH übrigens ein ganz besonderes Angebot: Im Rahmen eines Get-togethers können sich die Marketing-Profis ab 17:00 Uhr untereinander austauschen und dabei ein eisgekühltes Rothaus Tannenzäpfle genießen. Weitere Informationen unter: http://www.inxmail.de/internet-world .


Die Internet World findet seit 1997 jährlich statt. In diesem Jahr stellen rund 300 Firmen aus dem Bereich E-Commerce und Online Marketing in zwei Messehallen aus, verteilt auf über 11.000 Quadratmeter. Erwartet werden 12.000 Besucher.