print logo

SmartFocus erweitert die Leistungsfähigkeit seiner Produkte um Marketing-Intelligenz

Marketingverantwortliche erhalten damit optimale Voraussetzungen für die Gewinnung, die Bindung und den Ausbau von Kunden.

SmartFocus, ein global führender Anbieter für intelligentes und personalisiertes Omni-Channel-Marketing, schlägt einen neuen Weg ein, um Marketingverantwortliche bestmöglich bei Kundengewinnung, -bindung und -ausbau zu unterstützen. Mit einem erweiterten Produktangebot versetzt SmartFocus seine Kunden ab sofort in die Lage, ganz einfach zu erkennen, wie ihr Geschäft performt und wirksame personalisierte Kundenansprache zu generieren. Im Ergebnis schaffen es die Kampagnen, selbst zunehmend vernetzte Konsumenten erfolgreich anzusprechen, aus Interessenten überzeugte Kunden zu machen und den Return on Investment nachhaltig zu steigern.

Auf Basis seiner führenden Technologie fasst SmartFocus sein neues Angebot in drei für Marketingverantwortliche zentrale Kernbereiche zusammen: Marketing Insights, echte Personalisierung und Omni-Channel-Kampagnenmanagement. Im Zusammenspiel dieser Schlüsselkompetenzen ermöglicht SmartFocus es, die eigenen Kunden besser zu verstehen und ihnen personalisierte Marketing-Interaktionen via E-Mail, Social, Mobile und das gesamte Web bereitzustellen, die Interessenten in Käufer und Käufer in treue Kunden verwandeln.

Sein Produktangebot erweitert SmartFocus durch die Übernahme des Marketing Intelligence Anbieters PivotLink, dem führenden Anbieter von Retail Marketing Intelligence und Analyse Applikationen. Mit diesen anspruchsvollen Analyse-Möglichkeiten innerhalb der SmartFocus Lösungen gewinnen Marketingverantwortliche wertvolle Echtzeit-Einblicke in die Performance ihrer Verkaufsförderungs- und Vermarktungsstrategien. Auf diese Weise können sie die Umsetzung personalisierter, datengetriebener Marketing-Kampagnen ganz einfach optimieren sowie Kosten und Komplexität bei Verkaufs- und Marketinganalysen sowie Kampagnenmanagement deutlich senken.

„Als digital ausgerichtete Handelsmarke fokussieren wir uns heute mehr als jemals zuvor darauf, unsere Kunden besser zu verstehen. Wir sind deshalb wirklich begeistert von der neuen SmartFocus Ausrichtung“, so Jason Bertrand, Senior Manager, Customer Acquisition, Skullcandy. „Wir freuen uns schon jetzt auf die weitere Zusammenarbeit mit SmartFocus. Gemeinsam werden wir die Erwartungen unserer Kunden erfüllen, zugeschnittenen Content auf Basis der erfassten Kaufhistorie und des Surfverhaltens ausliefern und damit neue Umsatzpotenziale erschließen.“

Für den nächsten Wachstumsschritt konnte SmartFocus Rob Mullen als neuen Chief Executive Officer gewinnen. Mit einer umfassenden Expertise in SaaS- und On-Premise-Business-Modellen, Personalisierung, CRM und Analytics bringt Mullen einen wertvollen Erfahrungsschatz in die weitere Entwicklung von SmartFocus ein. Unter seiner Leitung strebt das Unternehmen weiteres nachhaltiges Wachstum an. Dazu gehören neue Investitionen in die Forschung und Entwicklung sowie der weltweite Ausbau des SmartFocus Teams.

„Die digitale Welt entwickelt ein unglaubliches Tempo, das sich entscheidend auf uns alle auswirkt. Konsumenten sind vernetzter als jemals zuvor und Marken müssen mehr tun, als nur ihre Botschaften zu verbreiten – sie müssen sich über alle Kanäle mit der richtigen Botschaft und zur richtigen Zeit mit den Verbrauchern verbinden“, so Rob Mullen, CEO von SmartFocus. „Unser Ziel ist zu gewährleisten, dass SmartFocus den Marketingverantwortlichen auch in Zukunft die beste Marketing-Technologie bereitstellt, die ihnen dabei hilft, ihre Business-Performance zu verstehen, ihre Onlinemarketing-Kanäle zu managen und ihre Kunden in Echtzeit mit personalisierten, digitalen Interaktionen zu erreichen.“

Mit einer 99,9-prozentigen Verfügbarkeit und einer marktführenden Zustellungsrate setzt SmartFocus seinen Weg konsequent fort, um auch in Zukunft mehr als 5 Millionen Marketing-Kampagnen zu realisieren, über 5 Milliarden Kundendatensätze auszusteuern und mehr als 55 Milliarden personalisierte Botschaften auszuliefern. Seit 2010 von Francisco Partners unterstützt, betreut SmartFocus weiterhin über 2.500 Kunden weltweit und arbeitet dabei mit globalen Brands wie CamelBak, Filofax, French Connection, Galeries Lafayette, Office Shoes, Mercedes-Benz, Selfridges, SmartWool und Speedo zusammen.