print logo

Sebastian Kluth wird neuer E-Mail Marketing Consultant bei Return Path

Sebastian Kluth wird neuestes Mitglied des internationalen Professional Services Teams
Return Path | 28.08.2014
 

Sebastian Kluth wechselt als neuer E-Mail Marketing Consultant zu Return Path in Hamburg. Als neuestes Mitglied des internationalen Professional Service Teams nutzt Sebastian Kluth E-Mail Intelligence Daten, um für Kunden individuelle Lösungen in den Bereichen E-Mail Zustellbarkeit und E-Mail Response Optimierung zu erarbeiten, auf deren Basis schnell messbare Ergebnisse erzielt werden können.

Zuletzt war der gelernte Informatikkaufmann seit Oktober 2010 als Senior Account Manager bei der netnomics GmbH tätig. In der Full Service Agentur für E-Mail Marketing und Social Media gehörten neben seinen Tätigkeiten im Key Account Management und der Neukundengewinnung vor allem die Implementierung von E-Mail Marketing Kampagnen sowie die Beratung im Projektmanagement zu seinen Haupteinsatzgebieten.

Als Projektleiter im E-Mail Management bei der DPV direct GmbH, einem Tochterunternehmen der Gruner + Jahr AG & Co KG, war Sebastian Kluth davor von Mitte 2008 bis 2010 auf der Versenderseite in den Bereichen des Projekt- und Kampagnenmanagements für den Erfolg des E-Mail Marketings verantwortlich. Er führte dort neben einem Fachbereich für E-Mail Management auch eine neue Versandplattform ein.

Zuvor war Sebastian Kluth zudem als Account Manager für die Emailvision Deutschland GmbH tätig und dort für die Kundenbetreuung sowie die Entwicklung und Umsetzung von E-Mail Marketing Kampagnen verantwortlich.

Return Path ist das weltweit führende Unternehmen im E-Mail Intelligence Bereich und analysiert mehr E-Mail Daten als jede andere Organisation. Das dabei gesammelte Wissen fließt fortwährend in die Weiterentwicklung ihrer Software- und Service-Lösungen ein. Unter Nutzung langjähriger Geschäftsbeziehungen mit Internetdienstleistern hilft Return Path E-Mail Verantwortlichen in Unternehmen die Performance ihres E-Mail Marketings zu optimieren und ihre Abonnenten zugleich vor Spam und anderen Schadmails schützen.

Zu seinem Einstand verfasste Sebastian Kluth einen Beitrag zum Thema E-Mail Performance Optimierung mittels neuer KPIs für den Blog von Return Path. In dem Artikel geht es um die neuen Key Performance Indicators (KPI’s) des E-Mail Marketings. Sebastian Kluth beantwortet darin die Frage, warum es für Marketer wichtig ist nicht nur mit den alten Kennzahlen wie bspw. Öffnungsraten zu operieren, sondern Kampagnen anhand neuer Performance-orientierter KPI’s zu bewerten und ihr Optimierungspotenzial in jeder Phase des Customer Lifecycles auszuschöpfen, um den Erfolg aller E-Mail Aktivitäten nachhaltig zu steigern.

Sebastian Kluth (32) freut sich auf die Arbeit mit zahlreichen Return Path Kunden aus unterschiedlichsten Branchen: „Fachlich gesehen war es der nächste logische Schritt für mich. Ich bin seit 10 Jahren im E-Mail Marketing tätig und habe dabei auf Kundenseite bei einem E-Mail Service Provider und auf Agenturseite gearbeitet. Return Path bietet mit seinen Produkten und Services im Bereich E-Mail Intelligence einmalige Einblicke und Lösungen an. Aus meinen vorherigen Tätigkeiten kann ich entsprechende Erfahrungen mit in die Waagschale legen und mit den Daten von Return Path ergänzen, um unseren Kunden umfassende Lösungen aufzuzeigen. Darüber hinaus freue ich mich auf viele neue Projekte und die Zusammenarbeit mit bekannten und neuen Kollegen des Fachs,“ so Sebastian Kluth.

Sebastian Kluths Blobeitrag finden Sie unter:
http://www.returnpath.de/blog-press/e-mail-performance-optimierung-mittels-neuer-kpis/