print logo

Neue Version Evalanche V5 mit erweiterten Features

Die SC-Networks GmbH (www.sc-networks.com) hat eine neue Version ihrer E-Mail-Marketing Automation-Lösung gelauncht: Evalanche V5.
SC-Networks GmbH | 05.03.2015
 

Evalanche V5 bietet jetzt umfassende Scoring-, Profiling- und Reporting-Funktionalitäten für ein automatisiertes und effizientes Lead Management. Damit steht Unternehmen und Agenturen jetzt erstmals eine professionelle und datenschutzkonforme Lead-Management-Lösung „made in Germany“ zur Verfügung. Mit Evalanche reagiert SC-Networks auf den Marktbedarf nach einer Marketing Automation Platform, die eine Alternative zu den meist aus den USA stammenden Lösungen darstellt. Das Starnberger Software-Unternehmen garantiert die Datenhaltung in TÜV-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland und ist selbst seit 2011 in den Bereichen Funktionalität und Datensicherheit vom TÜV Süd zertifiziert. Evalanche ist multimandantenfähig und speziell für den Bedarf von Agenturen sowie für Marketingabteilungen größerer Unternehmen entwickelt. Schnittstellen und Konnektoren ermöglichen die nahtlose Integration in bestehende IT-Systeme und die Datensynchronisation mit CRM-, ERP- und Shop-Systemen. Die zukunftssichere E-Mail-Marketing-Automation-Software ist modular aufgebaut und in den drei Paketen „E-Mail Flat“, „Cross-Flat“ und „Marketing Automation“ erhältlich, die sich bedarfsgerecht um einzelne Features erweitern lassen. Dadurch können Anwender auf Wunsch zunächst ihre reguläre E-Mail-Kommunikation automatisieren, und dann in einem weiteren Schritt ein professionelles Lead Management einführen. Dabei orientieren sich alle Tarif-Pakete nicht an der Anzahl der versendeten Mails, sondern am Adressbestand. So haben Anwender die Möglichkeit, vorhandene Profile Schritt für Schritt im Rahmen ihrer Kampagne anzureichern, ohne für jedes Mailing extra zu zahlen.

Re-Targeting-Technologie und Scoring
Unternehmen und Agenturen, die Evalanche V5 einsetzen, profitieren neben der automatisierten E-Mail-Kommunikation von umfassenden Möglichkeiten, personalisierte Inhalte auszuliefern – vom zielgruppenspezifischen Werbebanner bis hin zur individualisierten Landingpage. Mittels Smart-Links und Re-Targeting-Technologie kann beliebiger Content sowohl auf der eigenen Website wie auch auf den Internetseiten Dritter an das jeweilige Nutzer-Profil angepasst werden. Dadurch lassen sich die angebotenen Inhalte auch individuell auf die Customer Journey des einzelnen Besuchers abstimmen. Unterstützt wird diese Personalisierung durch Erkenntnisse aus dem umfassenden, multivarianten Lead Scoring, das Evalanche V5 jetzt ermöglicht. Dabei lassen sich Profil, Aktivität und Content-Nutzung in unterschiedlichen Scoring-Kategorien bewerten. Als Einstieg bietet Evalanche Voreinstellungen an, mit denen Anwender ein erstes Scoring-System innerhalb weniger Minuten aufsetzen können.

Mobile Kontakterfassung mit der Evalanche Lead App
Ein weiteres Highlight von Evalanche V5 ist die neue Lead App: Als zusätzliches Angebot ergänzt sie die E-Mail-Marketing-Automation-Software im mobilen Bereich, etwa für den Einsatz im Außendienst, auf Messen und Kongressen oder im Rahmen von Promotion-Aktionen und Gewinnspielen. In wenigen Minuten lassen sich Lead-Erfassungsbögen im Corporate Design konfigurieren und als App für iOS, Android und Windows erstellen. Die Evalanche Lead App beinhaltet individuelle Erfassungsprozesse sowie eine OCR-Erkennung für Visitenkarten und ist direkt mit einem Evalanche Datenpool verknüpft. Somit können die erfassten Daten sofort übertragen und verschiedenste Kommunikationskampagnen unmittelbar angestoßen werden.

www.sc-networks.com