print logo

Berlin Email Summit: From Big Data to Smart Targeting

Am 17. April 2015 lädt der E-Mail und Omnichannel-Dienstleister optivo zur vierten Ausgabe der Fachveranstaltung Berlin Email Summit ein.
Episerver GmbH | 09.03.2015

Am 17. April 2015 lädt der E-Mail- und Omnichannel-Dienstleister optivo zur vierten Ausgabe der Fachveranstaltung BERLIN EMAIL SUMMIT ins Kreuzberger Umspannwerk ein. Der thematische Fokus liegt dieses Jahr auf der integrierten Datenbasis für ein individuelles und automatisiertes Marketing per E-Mail und im Cross-Channel. Teilnehmer erhalten aus erster Hand wertvolles Know-how über die aktuellen Trend- und Markt-Themen. Experten aus verschiedenen Branchen präsentieren ihre Anwendungsszenarien und Best Practices – und vermitteln Erfolgsfaktoren, Tipps und Inspiration für erfolgreiche Online- und Offline-Maßnahmen.

Die Gäste hören Case Studies zu Themen wie Customer Intelligence, Omnichannel-Marketing, Customer Journey, Marketing Automation und vieles mehr. Ziel der Veranstaltung ist es, umfangreiches Know-how zu vermitteln, damit die Teilnehmer im eigenen Unternehmen das Marketing per E-Mail & Co. erfolgreich weiterentwickeln können und gleichzeitig Inspiration für ihr Tagesgeschäft bekommen.

Zu den Speakern zählen u. a.: Thomas Cartwright (Team Lead CRM, InnoGames) & Rebecca Trippe (Senior Online Marketing Manager CRM, InnoGames), Christine Gerstenberger (Head of CRM Ecommerce, Thalia), Martina Petersen (Head of Direct Marketing, TUI) & Christine Krause (Manager Direct Marketing & CRM, TUI), Florian Janisch (Senior CRM Manager, Flixbus), Ulf Richter (Geschäftsführer, optivo) sowie René Kulka (Email Marketing Evangelist, optivo).

Der Summit mit den Vorträgen sowie umfangreichen Networking-Möglichkeiten endet um 14:30 Uhr. Im Anschluss haben die Teilnehmer noch die Gelegenheit, an einem der zwei optionalen Seminare teilzunehmen. Das Consulting-Seminar befasst sich mit dem Thema „Know-how für zielgruppengenaue Kampagnen im Omnichannel“, das Anwenderseminar mit dem Thema „E-Mail-Marketing mit optivo® broadmail erfolgreich analysieren und einsetzen“.

Die Teilnahme am Berlin Email Summit inklusive Buffet und Networking kostet 109 Euro zzgl. Ust., die Teilnahme an den Seminaren jeweils 189 Euro zzgl. Ust. Anmeldung und weitere Informationen unter www.berlinemailsummit.de

optivo GmbH
Harald Oberhofer (Leiter Marketing)
Wallstraße 16
D-10179 Berlin

Telefon +49 (0)30.76 80 78-117
Telefax +49 (0)30.76 80 78-499
E-Mail: presse@optivo.de
Internet: www.optivo.de