print logo

Teradata Digital Marketing Center mit neuer Funktion für Facebook-Anzeigen

Teradata Digital Marketing Center nutzt Facebook Custom Audiences für präzisere Zielgruppenansprache
Mapp Digital, LLC | 09.06.2015

Teradata Marketing Applications, ein Geschäftsbereich von Teradata Corp. (NYSE: TDC), dem weltweiten Anbieter von Big-Data-Analyse-Lösungen und integrierten Marketingapplikationen, stellt ab sofort eine neue Online-Marketing-Funktion zur Verfügung, mit der Marketer gezielte Facebook-Werbung schalten können. Die neue Funktion ist Teil der integrierten Omni-Channel-Lösungen, die Social Advertising mit E-Mail, Mobile Marketing und Web kombinieren.

Das Feature für Social Advertising, das Teradata ab sofort mit seinem Digital Marketing Center bereitstellt, ermöglicht es dem Marketer, seine Kundendaten für die Erstellung von Facebook Custom Audiences einzusetzen. Der Vorteil: Kunden und Interessenten werden sehr gezielt mit kontextbezogenen Botschaften angesprochen, die der Empfänger wegen ihrer hohen Relevanz schätzt. Zudem können Marketer die Reichweite erhöhen und Leads generieren, indem sie Daten ihrer Kundensegmente mit Merkmalen von Facebook-Nutzern vergleichen und so neue Custom Audiences von Facebook datenschutzkonform adressieren. Sie haben auch die Möglichkeit, die Konvertierung zu steigern, indem sie Analyseergebnisse einsetzen, um Webseiten-Besucher und App-Nutzer über kontextbezogene Facebook-Anzeigen anzusprechen. Die Kombination aus Digital Marketing Center und Facebook Custom Audiences ermöglicht eine integrierte, effiziente und datengestützte Verbraucherkommunikation mit gezielten Facebook-Anzeigen auf Desktops, Smartphones und Tablets.

Die neue Teradata-Funktion ist ab sofort weltweit verfügbar. Sie wird als Teil des Teradata Digital Marketing Centers ausgeliefert. Weitere Informationen über die Teradata Marketing Applications finden Sie auf unserer Webseite http://www.teradata.de