print logo

E-Mail Marketing Studie: Der große Kennzahlen-Vergleich

Aufschlussreiche Auswertungen und Branchenvergleiche der Key-Indikatoren im E-Mail Marketing veröffentlicht.
mailworx | 27.08.2015

Die Messbarkeit der Resultate von Newsletter-Kampagnen ist ein zentraler Aspekt, der E-Mail Marketing von vielen anderen Werbemitteln unterscheidet. Öffnungs-, Klick- oder Leserate zeigen die ungeschönten Ergebnisse und bieten eine wertvolle Grundlage für Verbesserung. Die Interpretation der Kennzahlen gestaltet sich ohne realistische Vergleichswerte allerdings schwierig.

Die von mailworx erhobene Studie setzt genau hier an und liefert die Durchschnittswerte dieser Kennzahlen pro Branche. Ebenso erfolgte eine getrennte Betrachtung des B2B- und B2C-Segments.

Zwei Drittel der öffnenden Empfänger lesen
Für die Studie wurden die Newsletter Kennzahlen des ersten Halbjahres 2015 erhoben. Sie beinhaltet neben einer Auswertung von Öffnungs-, Klick- und Leseraten auch detaillierte Vergleiche von Click-to-Open Rate und Read-to-Open Rate. Dabei lässt sich feststellen, dass zwei Drittel der Empfänger mit Öffnungen, Newsletter auch lesen. Demgegenüber fällt die Click-to-Open-Rate in den einzelnen Branchen sehr unterschiedlich aus.

Studie kostenlos anfordern
Die aktuelle mailworx Studie liefert einen perfekten Anhaltspunkt und wichtige Facts für alle, die E-Mail Marketing betreiben.

Zur Studie