print logo

So geht rechtssicheres E-Mail-Marketing

Workshop zeigt, wie Anmeldeprozesse für Newsletter rechtlich einwandfrei gestaltet werden
Inxmail GmbH | 13.11.2015
 

Rechtssicheres E-Mail-Marketing praktisch umsetzen: Am 24. November bietet der E-Mail-Marketingspezialist Inxmail in Kooperation mit Rechtsanwalt Frank Stiegler den Workshop „Newsletter-Anmeldeprozesse rechtssicher gestalten“ an. Der Experte für IT-Recht gibt den Teilnehmern einen kurzen Überblick über aktuelle Urteile und gestaltet gemeinsam mit ihnen konkrete Anmelderoutinen für ihre Anwendungsfälle.

Ziel des Workshops sind Ergebnisse, die die Teilnehmer direkt für ihr E-Mail-Marketing verwenden können – von der Struktur bis zur Formulierung der Rechtstexte wie Einwilligungserklärungen, Opt-In-Mails und Landeseiten. Der Rechtsworkshop findet in den Inxmail-Räumlichkeiten in Freiburg im Breisgau statt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Rechtliche Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Rechtlich einwandfreies und faires E-Mail-Marketing ist zentraler Bestandteil der Inxmail-Philosophie. Das Unternehmen setzt dabei stark auf die Wissensvermittlung und Schulung seiner Kunden zu zentralen Themen wie rechtlich einwandfreie Newsletter-Anmeldeprozesse, Datenschutz und Zustellbarkeit.

Mit seinen in Deutschland gehosteten Lösungen erfüllt Inxmail die deutschen Datenschutzstandards und schafft die technische Basis für rechtskonformes E-Mail-Marketing. Die damit gewährleistete Rechtssicherheit hat für Unternehmen, die E-Mail-Marketing betreiben, gerade seit dem Urteil zu Safe Harbor im Oktober noch einmal enorm an Bedeutung gewonnen. Alle wichtigen Informationen zum Safe-Harbor-Urteil finden Interessierte im Inxmail Blog.