print logo

Cosabella steigert mit Emarsys Umsatz um 60 Prozent

Emarsys B2C Marketing Cloud sorgt mit KI-Funktionen für Verdoppelung der Kunden-Subscriptions.

Emarsys, führender Anbieter von Cloud-Marketing-Software für B2C-Unternehmen, unterstützt mit seiner B2C Marketing Cloud das international tätige Handelsunternehmen für Dessous und Nachtwäsche „Cosabella“. Seit Oktober 2016 nutzt das italienische Unternehmen die Emarsys-Plattform, um die Gewinnung und Bindung von Kunden sowie seine Konversionsraten signifikant zu verbessern. Durch den Einsatz der KI-basierten Marketing-Automation von Emarsys konnte Cosabella seitdem die Kunden-Subscriptions (z.B. Anmeldung zu einem Newsletter) verdoppeln sowie die durch E-Mail-Kampagnen generierten Umsätze um mehr als 60 Prozent steigern. 2017 soll das System mit weiteren Funktionen ausgerollt werden.

„Wir stehen vor der Herausforderung, unsere Kunden im hart umkämpften und sehr dynamischen Geschäftsfeld für Luxusgüter zu identifizieren, über verschieden Kanäle anzusprechen und dauerhaft zu binden“, sagt Courtney Connell, Marketing Director bei Cosabella. „Das gelingt uns nur mit individuellen Kaufanreizen oder personalisierten Produktempfehlungen zur richtigen Zeit und über den richtigen Kanal. So können wir uns vom Wettbewerb abgrenzen.“

Künstliche Intelligenz gibt personalisierte Empfehlungen

Die Emarsys B2C Marketing Cloud unterstützt Cosabella dabei und eröffnet mit Artificial-Intelligence-basierten Funktionen vollkommen neue Möglichkeiten für eine individuell personalisierte Kundenansprache. Durch die Kombination von Machine Learning und KI analysiert die Plattform Kundendaten und gibt Aufschluss über bestimmte Charakteristika. Auf Basis dieser Informationen bekommen Marketer automatisierte Vorschläge, mit denen sie personalisierte Kaufanreize und individuelle Produktempfehlungen einsetzen oder eine maßgeschneiderte Zeit- und Content-Planung vornehmen können. So lassen sich Incentives zielgerichtet einsetzen, unnötige Kosten vermeiden und damit höhere Umsätze und ein schneller Return on Investment (ROI) erzielen.

„Der Einsatz von AI-Marketing erspart Marketingabteilungen die aufwändige, händische Segmentierung und Personalisierung von Kampagnen und liefert gleichzeitig datenbasierte Erkenntnisse über Kundenwünsche und Kaufinteressen“, so Holger Behnsen, Geschäftsführer emarsys interactive services GmbH, Deutschland. „Gleichzeitig minimieren wir damit den Aufwand an operativen Tätigkeiten und geben dem Marketer ein wirksames Tool an die Hand, Kunden individuell und personalisiert anzusprechen. Die Rolle und die Möglichkeiten des Marketings werden dadurch vollkommen neu definiert.“