print logo

Agnitas setzt Maßstäbe mit höchsten IT-Sicherheitsstandards

Erweiterte ISO-Zertifizierung bescheinigt: Datenschutz und Datensicherheit stehen bei Agnitas an erster Stelle.
AGNITAS AG | 25.07.2017

Als deutschlandweit erster E-Mail-Marketing-Anbieter hat die AGNITAS AG nicht nur die Re-Zertifizierung für den ISO-Standard 27001:2013 erhalten, sondern auch die DEKRA-Prüfung für die ISO-Normen ISO 27017:2015 und ISO 27018:2014 mängelfrei bestanden. Die Zertifikate bescheinigen dem Unternehmen einen sicheren Umgang mit Daten in der Cloud und greifen Anforderungen der neuen Datenschutz-Grundverordnung auf. Unternehmen, die auf die Allround-Marketing-Plattform E-Marketing Manager setzen, können in punkto Datenschutz und -sicherheit voll auf das Münchner Unternehmen vertrauen.

Erweiterte ISO-Zertifizierung bescheinigt AGNITAS höchste SicherheitsstandardsDie Zertifizierung nach ISO 27001:2013 ist ein weltweit anerkannter Standard und bescheinigt die Sicherheit von Informationen in den entsprechenden IT-Umgebungen. Die Norm fordert von den Unternehmen Maßnahmen ein, die den unberechtigten Datenzugriff, den Verlust von Informationen und deren Verfälschung verhindern. Oberste Ziele sind die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität der Daten.

Bereits im Sommer 2014 hatte sich die AGNITAS AG als erster E-Mail-Marketing-Anbieter für ISO 27001:2013 zertifizieren lassen. Bei dem Münchner Unternehmen ist der Schutz allumfassend: Nicht nur die Software, sondern die gesamte Firma wurde zertifiziert. Ein unabhängiges Audit der DEKRA hat dies nun im Juli 2017 bestätigt. Außerdem wurde die bestehende Zertifizierung um zwei weitere Normen, ISO 27017:2015 und ISO 27018:2014, erweitert.

Maximale Datensicherheit in der Cloud

ISO 27017:2015 ergänzt ISO 27001:2013 und stellt sicher, dass die Daten der Kunden in der Cloud sicher vor Zugriffen Dritter sind, dass sie sicher vor Verfälschungen durch Dritte sind und dass nur der Kunde jederzeit darauf zugreifen kann. Damit sind alle Aspekte der Datensicherheit in der Cloud berücksichtigt.

Garantierter Datenschutz – DSGVO-konform

ISO 27018:2014 widmet sich dem Datenschutz in der Cloud. Befolgen Unternehmen diesen Standard, stellen sie sicher, dass personenbezogene Informationen – also die Daten der Endkunden – vor dem Zugriff Dritter geschützt sind. Die Norm beinhaltet zahlreiche Informations-, Kontroll-, und Nachweis-Pflichten, die AGNITAS gegenüber den Kunden erbringt. Die ISO 27018:2014 greift zudem viele Forderungen der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auf, die 2018 EU-weit in Kraft tritt.

Martin Aschoff, Gründer und Vorstand der AGNITAS AG, fasst die Vorteile zusammen: „Durch die Erweiterung unserer Zertifizierung begegnen wir zwei Marktentwicklungen in einem frühen Stadium: Zum einen schaffen wir optimale Voraussetzungen für eine Datenspeicherung- und verarbeitung in der Cloud; zum anderen tragen wir den Anforderungen der neuen DSGVO Rechnung. Unsere Zertifizierungen beweisen, dass wir die Daten unserer Kunden stets auf höchstem Sicherheitsniveau behandeln.“