print logo

DMMA OnlineStar 2011: Preisverleihung am 27.Oktober in Berlin

Florian Grimm ist Vorsitzender der Jury.

Düsseldorf, 23. Februar 2011 - Der DMMA OnlineStar 2011, der zu den begehrtesten Kreativ-Preisen für herausragende Online-Werbung in Deutschland, Österreich und der Schweiz zählt, wird am 27. Oktober 2011 in Berlin überreicht. Die Einreichungsfrist beginnt am 2. Mai und endet am 29. Juli. Florian Grimm, Geschäftsführer und Partner Kreation der vielfach ausgezeichneten Agentur Grimm, Gallun, Holtappels ist 2011 Vorsitzender der Jury. Veranstaltet wird der DMMA OnlineStar vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., der MFG Baden-Württemberg und der Verlagsgruppe Ebner Ulm.


Der DMMA OnlineStar bzw. sein Vorgängerpreis DMMA wird 2011 zum sechzehnten Mal vergeben. Damit ist er auch der erste Kreativ-Preis überhaupt, der speziell für die Online-Werbung geschaffen wurde. Er wird in 9 Kategorien ausgeschrieben und zwar jeweils in Gold, Silber und Bronze. Die Kategorien sind:


1. Banner-Kampagne
2. Social-Media-Kampagne
3. Microsites
4. Corporate Websites
5. E-Commerce-Sites
6. Portale
7. Mobile-Kampagne
8. Integrierte Kampagne
9. Sonderformate


2010 verlieh die Jury hochkarätiger Branchenexperten aus Werbewirtschaft, Industrie und Fachmedien die Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze an insgesamt 24 Arbeiten von 15 Agenturen. Insgesamt waren über 300 Arbeiten von 150 Agenturen eingereicht worden. Die Zusammensetzung der Jury 2011 wird im April bekannt gegeben.