print logo

E-Mail-Marketing Consultants von netnomics setzen auf Selligent

Agentur für Dialogmarketing optimiert Beratungsleistungen mit Selligent Interactive Marketing.
Selligent GmbH | 19.07.2011

Die netnomics GmbH aus Hamburg, eine der führenden E-Mail-Marketing-Agenturen in Deutschland, baut in der Kundenberatung zukünftig auf Selligent Interactive Marketing (SIM). Die Software für Marketing-Manager ermöglicht eine detaillierte Kampagnenplanung und -steuerung über alle Dialogkanäle hinweg. Als Full-Service-Dienstleister werden netnomics-Berater SIM einsetzen, um Dialogkampagnen für ihre Kunden noch relevanter zu gestalten. netnomics profitiert von der visuellen SIM-Kampagnenplanung, die den Aufwand für die Projektsteuerung senkt.

"Die Partnerschaft mit netnomics bedeutet für uns einen großen Schritt nach vorne", so Michael Heep, Partnermanager DACH bei Selligent. "Wir sind in diesem Jahr voller Energie in den deutschen Markt gestartet. Jetzt ernten wir die Früchte dieses Engagements. Dass eine hervorragend aufgestellte und vernetzte Beratungs- und Fullservice-Agentur wie netnomics auf unser Produkt setzt, bestätigt uns in unserer Überzeugung, mit SIM eine exzellente Lösung für Marketing-Manager bereitzustellen."

Full-Service, Best-Practice
netnomics übernimmt für seine Kunden den kompletten E-Commerce-Betrieb und das E-Mail-Marketing im Full-Service. "Kunden wie MEDION, BonPrix und Hawesko setzen unter anderem deshalb auf uns, weil wir den Anspruch haben, immer die besten Lösungen einzusetzen", so Martin Beermann, Geschäftsführer der netnomics. "Selligent Interactive Marketing hat uns hier als Gesamtpaket überzeugt." Laut Beermann lässt sich mit SIM sicherstellen, dass die von netnomics identifizierten Erfolgsfaktoren für E-Mail- und darüber hinausgehendes Online-Marketing in die Kundenkampagnen einfließen können. Eine detaillierte und über Kunden-Feedback ständig besser werdende Segmentierung und Personalisierung der automatisierten Ansprache beispielsweise lässt sich mit SIM sehr einfach umsetzen und erhöht die Relevanz von Kampagnen. "Ob A/B-Tests, Life-Cycle-E-Mails, eventbezogene Kampagnen - in SIM können wir alle Aspekte unserer Kundenkampagnen genau so planen, wie wir uns das vor stellen", erklärt Martin Beermann. "Sogar unsere Erfahrungen, was die richtige Frequenz der Ansprache betrifft, können wir im Tool abbilden und so den Marketing-Druck kontrollieren."

Double-Win
netnomics wird SIM einsetzen, um zusammen mit den Marketing-Verantwortlichen auf Kundenseite Kampagnen zu planen. Kunden haben jederzeit die Möglichkeit, sich mit einem Blick in die visuelle Management-Oberfläche von SIM einen Überblick zu den aktuellen Kampagnen zu verschaffen. Auch kurzfristige Änderungen lassen sich jederzeit in die hochflexible Planung einarbeiten. netnomics Kunden profitieren von den optimierten Ergebnissen einer für deren Zielgruppen relevanteren Ansprache und können die Erfolge ihrer Kampagnen transparent nachvollziehen. netnomics profitiert zudem von der komfortablen Planung und Steuerung, die die Kosten des Kampagnenmanagements senkt. Ein wesentlicher Faktor ist hier die Fähigkeit von SIM, alle relevanten Datenbanken, CRM-Systeme und Systeme von Dienstleistern wie Call-Centern oder Druckereien anzubinden und Interaktionen aus dem Tool heraus zu steuern. Das verringert die Abhängigkeit der netnomics-Berater von den IT-Abteilungen der Kunden und Dienst leister, was wiederum zu einer deutlichen Entlastung führt.