print logo

E-Mail-Marketing-Lösung amity erkennt E-Mail-Clients von Newsletter-Empfängern

Bei der grafischen und inhaltlichen Gestaltung von Newslettern und Mailings stehen Unternehmen vor großen Herausforderungen.
Convertus GmbH | 02.08.2011

Da bei den Empfängern meist unterschiedliche Betriebssysteme und E-Mail-Clients im Einsatz sind, kommt es häufig zu Darstellungsproblemen, die den Erfolg von E-Mail-Kampagnen negativ beeinflussen. "Hinzu kommt, dass mit dem Siegeszug der Smartphones Mailings immer öfter mobil gelesen werden – und zwar auf Touchscreens, die wesentlich weniger Platz bieten als die Bildschirme von Desktop-PCs und Notebooks", weiß Frank Rix, Geschäftsführer der dialogue1 GmbH.

Vor diesem Hintergrund hat der auf E-Mail-Marketing spezialisierte Dienstleister nun seine E-Mail-Marketing-Lösung amity um neue Möglichkeiten und Funktionen erweitert, mit denen Unternehmen ihre Mailings ab sofort nach den verwendeten Betriebssystemen und E-Mail-Clients ihrer Empfänger auswerten können. Hierzu werden die entsprechenden Spezifikationen beim Aufruf der Mailings am Empfänger-Rechner erfasst und durch amity entsprechend gespeichert. "Dies geschieht natürlich alles vollkommen anonym, um den geltenden Datenschutzbestimmungen zu entsprechen", erklärt Frank Rix.

Dabei kann die innovative Lösung aus dem Hause dialogue1 auch gängige Smartphone-Plattformen samt den zahlreichen, unterschiedlichen E-Mail-Apps zuverlässig erfassen und in die Analyse mit einbeziehen. Alle so erfassten Daten werden durch amity automatisch ausgewertet und in Gestalt eines Tortendiagramms grafisch dargestellt. "Mit diesen Informationen können Unternehmen ihre Mailings und Newsletter design- und programmiertechnisch so optimieren, dass Darstellungsprobleme vermieden werden können", streicht Frank Rix den Mehrwert der Lösung heraus.


Weitere Informationen unter: www.dialogue1.de


Über dialogue1 GmbH:

Seit 2001 unterstützt der Hamburger Dienstleister Unternehmen bei der erfolgreichen Umsetzung von E-Mail-Marketing. Eine in Eigenregie entwickelte Softwarelösung ermöglicht Anwendern ohne lange Einarbeitungszeit wirkungsvolle One-to-One-Kommunikation. Auf der Kundenliste von dialogue1 stehen namhafte Unternehmen wie DHL, Royal Caribbean Cruise Lines, MPC Capital oder Spiele Max.