print logo

Emailvision baut Europageschäft aus und eröffnet Büro in Wien

Niederlassung in Österreich soll Osteuropa-Geschäft stärken. Neuer Sales Manager für die deutschsprachige Schweiz.

Hamburg, 16. Februar 2011 - Emailvision, einer der führenden Softwareanbieter für E-Mail- und Social-Media-Marketing, setzt seinen internationalen Wachstumskurs fort. Nach erfolgreichem Aufbau des Business in Deutschland, stärkt Emailvision die DACH-Region mit einer neuen Niederlassung in Österreich. Bis Jahresende soll das Vertriebs-Team stark ausgebaut werden. Als neuer Country Manager, Österreich & Osteuropa steuert Christoph Lütgendorf die Geschäfte der Regionen von Wien aus. Richard Vuillien ist als neuer Sales Manager für die deutschsprachige Schweiz verantwortlich.


Mit der Büroeröffnung in Wien treibt Emailvision gleichzeitig die Expansion in die Märkte in Osteuropa voran. "Wir haben konkrete Wachstumsziele und besitzen die Expertise und Technologie, um weiter international zu expandieren", sagt Nick Heys, CEO Emailvision. "Mit Christoph und Richard haben wir erfahrene Geschäftsmänner an Bord, um unsere Marktführerschaft auszubauen."


Christoph Lütgendorf besitzt mehr als 11 Jahre Berufserfahrung in der IT-Branche. Zuletzt war er in London für die Betreuung der Großkunden des IT Marktforschers und Beraters Gartner für D/A/CH und Benelux zuständig. Richard Vuillien gilt als erfahrender Sales-Profi. Bevor er zu Emailvision kam, war er unter anderem bei der Global Information Distribution GmbH beschäftigt: Hier verantwortete er als Sales Director neun Jahre den Vertrieb für die Region Frankreich.


"Mit der Verstärkung unseres Teams in der DACH-Region reagieren wir auf eine steigende Nachfrage im Online-Marketing", ergänzt Heys. "Die Niederlassungen direkt vor Ort sind für uns entscheidend, um Kundenwünsche direkt zu bedienen und unsere Aktivitäten auf weiteren Märkten zu intensivieren."