print logo

Emailvision übernimmt Social Media-Marketingexperten ObjectiveMarketer

Emailvision ermöglicht somit Unternehmen Kampagnen über verschiedene Social-Media-Kanäle erfolgreich zu planen, durchzuführen und zu analysieren.

Hamburg, 19. Januar 2011 - Emailvision, einer der führenden Softwareanbieter für E-Mail-Marketing im SaaS-Modell, hat den Social Media-Marketingexperten ObjectiveMarketer übernommen. Damit ermöglicht Emailvision Unternehmen aller Größen, Kampagnen über verschiedene Social-Media-Kanäle erfolgreich zu planen, durchzuführen und zu analysieren. So lässt sich Social Media als Kernelement in die Marketingstrategie integrieren.


Social Media ist als neues Kommunikationsinstrument im Online-Marketing angekommen und stellt mittlerweile eine treibende Kraft für Unternehmen weltweit dar. Durch die Übernahme von ObjectiveMarketer bietet Emailvision Marketingverantwortlichen die Möglichkeit, Social Media nahtlos in ihre Kampagnen einzubinden. Damit lässt sich derselbe ROI für die Web-2.0-Kanäle garantieren wie für andere Vertriebswege.


"Die Integration von ObjectiveMarketer war für uns der nächste logische Schritt, um Emailvision auch im Zeitalter von Web 2.0 wettbewerbsfähig aufzustellen", sagt Nick Heys, CEO von Emailvision. "Die Entwicklung von Social Media ist beeindruckend: Einst als Privatvergnügen gestartet, hat sich Social Media zur geschäftskritischen Komponente entwickelt. Social Media-Instrumente kurbeln den Vertrieb an und tragen zum Umsatzwachstum bei. Marketingverantwortliche brauchen dazu allerdings Werkzeuge, um Kampagnen crossmedial verknüpfen und über alle Kanäle verteilen zu können. Gemeinsam bieten wir Lösungen, mit denen wir Prozesse automatisieren und messbare Ergebnisse für alle Kanäle liefern können."


Die Akquisition ermöglicht es, Lösungen aus einer Hand für die Kampagnensteuerung per E-Mail, Social Media, mobile Endgeräte und SMS anbieten zu können. Dies bestätigt ein aktueller Report von Mashable: Demnach ist ObjectiveMarketer prädestiniert, die Weiterentwicklung der Kommunikations- und Marketingwege im Web 2.0 mitzugestalten und zu formen. Dazu wird Emailvision weiterhin in die Bereiche Forschung und Entwicklung bei ObjectiveMarketer investieren und so auch in Zukunft für Innovationen im schnelllebigen Social-Media-Umfeld sorgen.


"Wir freuen uns als Teil der Emailvision-Familie weiter an neuen Entwicklungen zu arbeiten und die Erfolge weiterzuführen, die wir bei ObjectiveMarketer erreicht haben", sagt Amita Paul, Gründer und CEO ObjectiveMarketer. "Unser Produkt ergänzt sich perfekt mit Campaign Commander von Emailvision. Zudem wird unsere technologische Weiterentwicklung signifikant vorangetrieben. Ab sofort können wir existierende und neue Kunden noch besser unterstützen."



Über ObjectiveMarketer
ObjectiveMarketer ist ein schnell wachsendes Social Media-Start-up mit Sitz in Redwood City, Kalifornien. Das Social Media-Marketingtool von ObjectiveMarketer macht es Unternehmen möglich, ihre Kampagnen innerhalb der wichtigsten Social Media Channel aktiv umzusetzen und zu messen. Das Ziel von ObjectiveMarketer ist es, für Unternehmen aller Größen zugeschnittene, skalierbare Lösungen zu liefern, die zu dauerhaften Erfolgen im Social Media-Marketing führen. ObjectiveMarketer zählt zu den Pionieren im Bereich Social-Media-Marketing. Zu den Anwendern der Lösung des Anbieters zählen namhafte Unternehmen wie Cisco WebEx, Answers.com, BMW Motorrad und MINI Colombia.
Amita Paul gründete ObjectiveMarketer im Jahr 2008. Sie verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Produkt Management und im Marketing innerhalb der unterschiedlichsten Bereiche wie u.a. im Retail Management, E-Mail-Marketing und Direktmarketing. Zu dem Beraterteam von ObjectiveMarketer zählen u.a. Guy Kawasaki von Garage Technology Ventures, die Unternehmerin Marylene Delbourg-Delphis und Susan Bratton, Mitbegründerin und CEO von Personal Life Media.