print logo

Inxmail expandiert nach Australien

Inxmail weitet seine Aktivitäten bis ans andere Ende der Welt aus
Inxmail GmbH | 02.03.2009

Inxmail weitet seine Aktivitäten bis ans andere Ende der Welt aus: Mit großem Erfolg startet die Unternehmensgründung von Inxmail Australia Pty Limited in Sydney. Erste australische Kunden setzen bereits auf die E-Mail-Marketinglösung, darunter WWF Australia (World Wide Fund For Nature).

Inxmail bringt die professionelle E-Mail-Marketingtechnologie ‚Made in Germany’ nach Down Under. „Unser Angebot ist klar auf den australischen Markt ausgerichtet. In Kombination mit der dort nachgefragten Inhouse Lizenz-Variante unserer Software konnten wir erste Kunden und Agenturpartner gewinnen.“, erklärt Peter Ziras, Managing Director der Inxmail GmbH, die Unternehmensgründung in Sydney. Geführt wird das australische Team von Christian Kirsch, der mit der E-Mail-Marketingsoftware Inxmail Professional – bisher als Kunde – bestens vertraut ist.

Erste australische Kunden arbeiten bereits erfolgreich mit der E-Mail-Marketinglösung. Zusammen mit dem Inxmail Partner getunik (www.getunik.com) setzt der Naturschutzbund WWF Australia (World Wide Fund For Nature) Inxmail Professional für sämtliche E-Mail-Kommunikation im Zusammenhang mit der weltweiten Earth Hour Kampagne (www.earthhour.org) ein. Die 8 Millionen erreichten Empfänger mit Responsequoten über 15% sind der lebende Beweis dafür, dass E-Mail-Marketing Wirkung zeigt. Earth Hour hat sich mittlerweile zu einer der weltweit größten Klimaschutzinitiativen entwickelt.