print logo

Microsoft Advertising wählt Criteo als Retargeting-Partner in Europa

Marktführer im Retargeting implementiert künftig europaweit Lösungen für MMN
Criteo GmbH | 15.03.2011

München, 10. März 2011 – Criteo, weltweiter Marktführer für personalisiertes Retargeting und Microsoft Advertising haben eine europaweite Partnerschaft geschlossen. Ab sofort implementiert Microsoft Advertising die Retargeting-Lösung von Criteo in sein Premium-Netzwerk Microsoft Media Network (MMN), dem wichtigsten Display Ad Network von Microsoft in Europa. Diese Kooperation ist sowohl für die über 1.000 Top-Retailers, die bereits die Retargeting-Lösung von Criteo implementiert haben ein großer Mehrwert, als auch für die über 300 qualitativ hochwertigen Partnerseiten auf MMN, die monatlich bis zu 144 Millionen User in ganz Europa erreichen*.

Die Partnerschaft ist das Ergebnis der bereits seit zwei Jahren bestehenden und erfolgreichen Zusammenarbeit von Microsoft Advertising und Criteo in einzelnen europäischen Märkten. In dieser Zeit ist Criteo zu einem der wichtigsten Kunden für das Microsoft Media Network geworden, so dass eine weitere Zusammenarbeit über die bisherigen Länder hinaus die logische Konsequenz war. Als Teil der Partnerschaft wird Microsoft die Integration der Criteo-Technologie weiter ausbauen, um das gemeinsame Geschäft beider Unternehmen noch stärker voranzutreiben.

Microsoft Advertising hat Criteo nach einer umfassenden Marktevaluation ausgewählt, basierend auf seiner führenden Technologie sowie weiteren Marktkriterien wie Value Proposition, Qualität und Wachstum der Kunden, kreative Fähigkeiten, Volumen von Impressionen zu wettbewerbsfähigen CPMs sowie die Vorreiterrolle von Criteo bei der Einhaltung der Privatsphäre der Konsumenten und des Datenschutzes.

„Wir freuen uns auf die erweiterte Zusammenarbeit mit Microsoft Advertising. Mit der Kombination aus Skalierbarkeit und qualitativ hochwertigen Publishern und deren Webseiten ist das Microsoft Media Network in Europa der ideale Partner für unsere Advertiser. Wir freuen uns darauf, zukünftig noch weitere Geschäfte miteinander zu tätigen“, sagt Jonathan Wolf, Chief Business Development Officer bei Criteo. „Als
Impulsgeber im Online Advertising war Microsoft seit unserem Markteintritt vor zwei Jahren immer einer unserer wichtigsten Partner. Über die große Reichweite sowie die hohe Performance des qualitativ hochwertigen Inventars von Microsoft Media Network, haben wir uns von Anfang an sehr gefreut. Unsere Partnerschaft wird die Lösungen für Advertiser von Microsoft weiter stärken. Wir sind stolz darauf, nun europaweit über Microsoft für Millionen Internetnutzer relevante Produktempfehlungen bereit zu stellen.“

„Wir arbeiten kontinuierlich an der Qualität unseres Premium Advertising Netzwerks und setzen hier Standards in der Branche hinsichtlich Werbemittel und Return of Investment, inklusive der Targeting-Lösungen nach Zielgruppen“, sagt Laurent Delaporte, VP of Microsoft Advertising EMEA. „Mit der verstärkten Anzeige der hochwertigen personalisierten Criteo-Banner in unserem Microsoft Media Network, können wir Advertisern und Verbrauchern künftig in ganz Europa noch mehr Qualität gewährleisten und somit Impulsgeber für die digitale Werbetechnologie sein. Dadurch erzielen beide Partner einen signifikanten Mehrwert.“

*comScore Q2/10, Monatlicher Durchschnitt in Europa/comScore Metrics.