print logo

Neue Inxmail Professional Version 3.2 veröffentlicht

Inxmail GmbH | 20.06.2005

Die Inxmail GmbH, ein führender Anbieter von E-Mail-Marketing Software, hat die neue Version des E-Mail-Marketing Systems Inxmail Professional veröffentlicht.
Die wichtigste der Neuerungen ist die Programmier-Schnittstelle (API), mit deren Hilfe E-Mail-Marketing in vorhandene Anwendungen eingebunden werden kann.
Diese Schnittstelle ermöglicht es Partnern und Kunden, Inxmail durch eigene Lösungen zu erweitern und an beliebige vorhandene Systeme anzubinden, beispielsweise an Content Management (CMS) und ERP.
Grosse Verbesserung hat die Web-Integration erfahren. Die neue „Live Include“ getaufte Technologie vereinfacht die Integration von Inxmail in bestehende Webseiten erheblich. Damit entfallen manuelle Eingriffe, um beispielsweise Webseiten zur Profilverwaltung oder Anmeldeformulare an das Aussehen der eigenen Webpräsenz anzupassen.
Die neue Version besticht vor allem im Hintergrund durch neue Eigenschaften. Dazu gehört die Fehlertoleranz von Inxmail, die das System auch dann noch weiter arbeiten lässt, wenn die Netzwerk-Verbindung zu Datenbank oder Mailservern unstabil sein sollte. Erhöht wurde ebenfalls die Sicherheit der Anmeldung an das Inxmail-System, die durch eine IP-Adressmaske geschützt werden kann.
Bis zum 01.07.2005 werden alle ASP-Server auf die neue Version umgestellt sein, die meisten Lizenzkunden sind schon auf die neue Version umgestiegen.
Durch die neuen Funktionen in Inxmail Professional 3.2 ergibt sich ein erheblicher technischer Fortschritt für Inxmail Kunden, vor allem im Bereich der Datensicherheit.

Files: