print logo

PEG-Online-Marketing der GSA startet Jahresprogramm

Heute startet das Jahresprogramm der Professional Expert Group (PEG) Online-Marketing der German Speakers Association GSA mit dem Thema Facebook.

PEG-Online-Marketing der GSA startet Jahresprogramm

Heute startet das Jahresprogramm der Professional Expert Group (PEG) Online-Marketing der German Speakers Association GSA mit einer Veranstaltung zum aktuellen Thema Facebook-Marketing. Es folgen die Themen Suchmaschinenmarketing, Twitter, Blogs und Rechtsfallen im E-Mail-Marketing. Mitschnitte aller Veranstaltungen gibt es als Podcast auf der Facebook-Seite der PEG:
http://www.facebook.com/PEG.OnlineMarketing

Die auf Initiative von Gaby S. Graupner gegründete Gruppe widmet sich der Frage, wie Experten Online-Medien zur Selbstvermarktung einsetzen können. Zu Beginn der in Form von Telefonkonferenzen organisierten Veranstaltungen hält PEG-Leiter Dr. Torsten Schwarz einen kurzen Vortrag zum jeweiligen Thema. Nach dieser Einführung folgt eine offene Diskussions und Fragerunde. Hier können aktuelle Erfahrungen, Alltagsprobleme sowie Tipps und Tricks ausgetauscht werden. Vorgestellt wurde jetzt das heute beginnende Jahresprogramm der PEG Online-Marketing:

Facebook - das neue Weiterempfehler-Tool
Kein Online-Portal wächst schneller als Facebook. Nicht nur die Frage ob Personen- oder Fanseite ist für Speaker wichtig.
28.03.2011, 18:00 Uhr

Suchmaschinen - nicht nur mit dem Namen ganz oben
Die meisten Neukunden kommen über Suchmaschinen. Mit ein paar Kniffen steht man nicht nur mit dem eigenen Namen, sondern auch mit Themen ganz oben auf der Trefferliste.
18.04.2011, 18:00 Uhr

Twitter - zwei Jahre danach
Viele Speaker sind im Mai 2009 in Twitter eingestiegen. Nun ist Zeit für ein Resumee der Erfahrungen.
30.05.2011, 18:00 Uhr

Blogs - eigentlich geht es um viel mehr
Weblogs sind ein bequemes Content-Management-System. Google liebt Blogs. Wer damit umgehen kann, positioniert sich so mit den richtigen Inhalten.
27.06.2011, 18:00

Rechtsfallen im E-Mail-Marketing
Die Rechtslage im E-Mail-Marketing hat sich verschärft. Wer hier Fehler macht, riskiert teure Abmahnungen. Mindestens zwei Punkte sind für viele Speaker ein Problem.
18.07.2011, 18:00

Zu allen Themen gibt es zunächst einen kurzen, allgemein gehaltenen Einführungsvortrag, der auch als Podcast veröffentlicht wird. Die gesammelten Podcasts finden sich auch auf der Facebook-Seite der PEG:
http://www.facebook.com/PEG.OnlineMarketing

Dort sind auch schon Podcasts zu folgenden Themen zu finden:
Nicole Simon: Die besten Twitter-Tools für Trainer und Speaker
Alex Wunschel: So setzen Trainer ihren eigenen Podcast auf
Klaus Eck: Bloggen und der Aufbau einer nachhaltigen Online-Reputation