print logo

Pinuts mit zwei Fachvorträgen auf der mailingtage 2009 in Nürnberg

Effizientes eCRM: Newsletterkampagnen direkt im CMS erstellen und verwalten

Die 10. mailingtage, die vom 24. bis 25. Juni im Messezentrum Nürnberg stattfanden, erwiesen sich erneut als ein Muss für alle Direkt- und Dialogmarketing-Interessierten. Pinuts media+science stellte dort in gleich zwei Vorträgen neue Trends zu den Themen „E-Mail Marketing“ und „Dialogkampagnen im B-2-C“ vor.

Insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Marktlage setzen viele Unternehmen verstärkt auf E-Mail Marketing Kampagnen. Aber auch in diesem Bereich gilt es, das Optimum aus Kosten und Nutzen zu erzielen. Was liegt da näher als bereits im Unternehmen eingesetzte Systeme, wie das häufig für die Pflege der Internet-Website vorhandene Content Management System (CMS) oder Produktdatenbanken für die Erstellung von Newslettern zu nutzen und auch mehrstufige Kampagnen selbständig und ohne kostenintensive Dienstleister durchzuführen.

Im ersten Vortrag zeigte Pinuts an konkreten Beispielen aus der Praxis, wie Newsletterkampagnen direkt in einem Content Management System, exemplarisch TYPO3 und RedDot (Open Text Web Solutions) erstellt und versendet werden können. Insbesondere wurden hierbei Mechanismen der Newslettererstellung und -personalisierung demonstriert, um mit einem redaktionellen Arbeitsschritt jeweils individuelle Newsletter in Abhängigkeit des Abonnentenprofils zu generieren. Durch Segmentierungs- und Controllingverfahren, können Öffnungen und Klicks je Newsletter und auch je Empfänger ausgewertet und für mehrstufige Kampagnen eingesetzt werden.

Im zweiten Vortrag stellte Pinuts Dialogkampagnen im Bereich B-2-C vor. Durch Personalisierung und inhaltliches Behavioral Targeting kann eine individuelle Kundenkommunikation auf Webseiten und in Newsletterkampagnen realisiert werden. Die Informationsmenge in digitalen Medien nimmt stetig zu, gleichzeitig steigen die Bedürfnisse und Wünsche der Nutzer an eine individuelle und interessenfokussierte Darstellung von Inhalten. Unternehmen brauchen daher Lösungen, die anhand des Benutzerverhaltens auf einer Webseite oder in Newslettern Benutzerprofile erstellen und vervollständigen, diese selbstständig auswerten, um im Anschluss individuelle Empfehlungen ausliefern zu können.

Eine mögliche Lösung durch explizite und implizite Methoden der Datengewinnung wurde am Beispiel eines Online Reiseportals dargestellt. Hierzu zählen Umfragen und Gewinnspiele, Merkzettel und Warenkörbe aber auch die Auswertung des Benutzerverhaltens auf der Webseite und in Newslettern. Der Vortrag zeigte die Vorteile und die damit verbundenen Möglichkeiten einer zentralen Speicherung aller Informationen in einem eCRM System und veranschaulichte damit, wie Empfehlungen auf der Webseite in Echt-Zeit ausgesprochen werden können.

Termin und Ort
mailingtage 2009 | www.mailingtage.de
NürnbergMesse GmbH
Messezentrum
90471 Nürnberg

- 24. und 25. Juni 2009

Files: