print logo

Social CRM: Die Gunst der Kunden

Emailvision zeigt, wie Unternehmen ihre Kundenbeziehungen über einen Multichannel-Ansatz optimieren können.

Soziale Netzwerke hebeln die Gesetze des klassischen Marketings und Vertriebs aus: Verbraucher nehmen mittlerweile über die verschiedensten Plattformen Einfluss auf Unternehmen und deren Geschäftsbereiche. Gleichzeitig wandeln sich auch die Bedürfnisse der Kunden, personalisierte Inhalte zur gewünschten Zeit über den gewünschten Kanal zu erhalten. Social Media bedeutet für die Geschäftswelt Risiko und Chance zugleich. In dem aktuellen Ratgeber ,Social CRM for Dummies' erklärt Emailvision, einer der führenden Softwareanbieter für E-Mail- und Social-Media-Marketing, wie Neukundengewinnung und Bestandskundenpflege im digitalen Zeitalter erfolgreich gesteuert werden können.


"Seit Facebook, YouTube und Co. sehen sich Kunden nicht mehr in der Rolle des stillen Verbrauchers", sagt Simon Putzer, Sales Director bei Emailvision. "Interaktion ist das Schlüsselwort, um einerseits den Ansprüchen der Konsumenten gerecht zu werden, auf der anderen Seite Anregungen für die Produktentwicklung zu nutzen und gewinnbringend in strategische Entscheidungen einfließen zu lassen. Wichtig ist, Social Media in die bestehende CRM-Strategie zu integrieren und Kunden nach ihren Wünschen auf den unterschiedlichen Kanälen zu bedienen."


Folgende Themen stellt Emailvision in ,Social CRM for Dummies' vor:


. Social CRM: Eine Begriffsdefinition
. Wie sieht eine erfolgreiche Social-CRM-Strategie aus
. Wie können die verschiedenen Vertriebs- und Marketingkanäle eingesetzt werden, um Bestands- und Neukunden dort zu erreichen, wo sie es wünschen
. Automatisierte Kampagnen, um Ressourcen effizient einzusetzen
. Analyse und Messen des Erfolgs
. Tipps & Tricks rund um Social CRM