print logo

WirtschaftsWoche organisiert digitale Aktivitäten neu

Neustrukturierung der digitalen Aktivitäten und Forcierung des Expansionskurs der Marke.

Holger Windfuhr verantwortet als Leiter WirtschaftsWoche Digital sämtliche digitalen Aktivitäten – vom Internetauftritt bis zur Entwicklung von Apps für iPhone, iPad und Smartphones. Als Mitglied der Chefredaktion übernimmt Windfuhr diesen Posten zusätzlich zu seiner Arbeit als Art Director.

Hermann J. Olbermann leitet die Online-Redaktion zusammen mit dem Ressort „Menschen der Wirtschaft“.

Jochen Mai übernimmt Entwicklung und Ausbau der Strategien rund um Social Media. Der Leiter des Ressorts „Management & Erfolg“ verantwortet als Social Media Manager alle Aktivitäten in den Internet-Netzwerken. Mai ist Bestseller-Autor und auch bekannt als Autor des Blogs karrierebibel.de, einem der erfolgreichsten Blogs Deutschlands.

„Die WirtschaftsWoche ist sowohl gedruckt als auch digital die unverzichtbare Informationsquelle für Entscheider, mit Hintergründen und aufwendig produzierten Themenschwerpunkten", sagt Chefredakteur Roland Tichy. Er betonte, die Kompetenz der WirtschaftsWoche beruhe auf ihrer 92-köpfigen Redaktion und deren vielfältigen Kontakten zu Politik und Unternehmen. Mit den strategischen Personalentscheidungen und dem Ausbau der Online-Aktivitäten werde Deutschlands führendes Wirtschaftsmagazin seinen Lesern künftig noch gezielter und schneller die für sie relevanten Informationen zur Verfügung stellen.