print logo

promio.net für den Deutschen Multimedia Award 2006 nominiert

Die promio.net GmbH ist gemeinsam mit ihrem Kunden o2 in der Kategorie E-Mail für den renommierten Marketingpreis nominiert.
promio.net GmbH | 20.06.2006

Die Veranstalter des Deutschen Multimedia Awards, der Bundesverband
Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., der DMMK – Digitale Wirtschaft und der
Kommunikationsverband, haben die Nominiertenliste zum DMMA 2006
veröffentlicht. 50 Internet- und Multimediaprojekte haben in diesem Jahr den Weg auf die Shortlist gefunden – so viele wie noch nie. Zwar sind mit 354 Projekten in diesem Jahr nahezu genau so viele Beiträge eingereicht wordenwie 2005 (353 Beiträge), die Qualität und Leistungsdichte der Wettbewerbsbeiträge indes, so die einhellige Meinung der Expertenjury, war deutlich höher.

Die promio.net GmbH hat es in der Kategorie E-Mail mit der Kampagne "4 Freunde treffen die Fantastischen 4", die sie für ihren Kunden o2 umsetzte, auf die Shortlist geschafft.

Bereits im letzten Jahr erhielt promio.net den begehrten Preis. Damals würdigte die Jury die Kampagne "Coca-Cola Weihnachtstour" mit dem ersten Preis in der Kategorie E-Mail.

Die Preisverleihung findet am 28. Juni in Berlin statt.