print logo

Mit Lead Nurturing mehr qualifizierte Leads erhalten

Kunden kaufen, wann sie wollen. Unterstützen Sie also die Interessenten im Entscheidungsprozess und stellen Sie immer passende Inhalte zur Verfügung.
Reinhard Janning | 19.09.2012

Das Lead Nurturing ist ein wichtiger Teil im Lead Management und umfasst alle Maßnahmen, die ein Unternehmen ergreift, um den Lead weiterzuentwickeln. Dank zielgruppenspezifischer Ansprache erhalten die Interessenten nur jene Informationen, die für sie in der jeweiligen Phase ihres Kaufentscheidungsprozesses relevant sind und echten Mehrwert bieten. So schrecken Sie Ihre potentiellen Kunden nicht mit nerviger Werbung ab, sondern erhalten bessere und mehr qualifizierte Leads.

In einem Video zum Thema „Lead Nurturing“ führt Heike Braches (Director Customer Success, DemandGen AG) folgendes aus:

* Welche Formen des Lead Nurturing es gibt.

* Wie man Lead Nurturing effizient im Unternehmen einführt.

* Was der Unterschied zwischen typisch mehrstufigen Kampagnen und Nurturing ist.

* Welchen Nutzen Lead Nurturing für Unternehmen mit sich bringt.

Die vollständige Aufzeichnung und die Übersichtsfolien sehen Sie in diesem Podcast. http://www.youtube.com/watch?v=wzXHV3sNIns&feature=youtu.be