print logo

Produktivitätszuwächse durch mobile Flotten

Viele Unternehmen halten Ausfallzeiten bei Lkw-Waagen für unvermeidlich.

Viele Unternehmen halten Ausfallzeiten bei Lkw-Waagen für unvermeidlich. Dies muss jedoch nicht zwangsläufig der Fall sein. Neuere Technologien wie z. B. selbstüberwachende Wägezellen und die Eliminierung lästiger Anschlusskästen halten Waagen in Betrieb und sorgen dafür, dass im Werk erzielte Produktivitätssteigerungen nicht auf der Strecke bleiben.

Ganz gleich, wie effizient die werksinternen Prozesse sind: Wenn ungeplante Ausfallzeiten von Lkw-Waagen den Wareneingang und -ausgang verzögern, gehen die Prozessgewinne verloren. Wassereinbruch/Blitzschläge, schwere Lasten, hohe Auslastung, Schäden durch Nagetiere oder Schmutzansammlungen beeinträchtigen die Waagenleistung und schmälern die Gewinne. Neue und zuverlässigere Technologien schalten diese Bedrohungen aus und verbessern die Verfügbarkeit und Leistung der Waagen.

Höhere Genauigkeit: Mikroprozessoren
Innovative Technologie ist der beste Schutz. Der Austausch analoger Wägezellen gegen Mikroprozessor-gesteuerte Wägezellen ist ein guter Beginn. Mikroprozessoren garantieren die Genauigkeit von Wägeanwendungen. Sie warnen zudem den Bediener vor potenziellen Problemen und ermöglichen so eine vorbeugende Wartung und schnelle Fehlerbehebung. Die aufwändige Suche nach Fehlern und der Austausch von Teilen entfallen.

Geschützte Elektronik und keine Anschlusskästen
Das intelligente Design ist ebenfalls ein Pluspunkt. Hermetisch abgedichtete und vollständig geschweisste Gehäuse mit IP68/IP69K für die Elektronik stellen sicher, dass Hochwasser nicht die Wartungskosten eines Unternehmens in die Höhe treibt. Die Eliminierung von Anschlusskästen reduziert nicht nur die Anzahl der Waagenanschlüsse um mindestens 25%, sondern schützt auch vor dem Eindringen von Wasser und vereinfacht die Installation und Wartung. All dies trägt zu kontinuierlichen Leistungssteigerungen bei.

Brucherkennung und Blitzschutz
Eine integrierte vernetzte Funktion zur Brucherkennung zeigt versehentliche Beschädigungen oder Manipulationen der Wägezelle an, sodass durch schnellen Austausch der betroffenen Komponenten Ausfälle vermieden werden. Integrierte Überspannungsableiter bieten Schutz vor Blitzschlägen. Die Ein-Punkt-Erdung sorgt für den Waagenbetrieb unter Bedingungen, die früher zu Schäden der Elektrik und einem Ausfall der Waagen geführt hätten.

Bessere Leistung - Echte Rentabilität
Die Eliminierung ungeplanter Serviceeinsätze kann zu erheblichen Einsparungen und Produktivitätszuwächsen führen. In Anwendungen mit hohem Durchsatz kann die Erhöhung der Verfügbarkeit um einen Tag bereits die Kosten eines neuen Fahrzeugwägesystems wettmachen. Eine Aufrüstung sollte sich in weniger als 12 Monaten - zuweilen in nur ein oder zwei Monaten - in Form von Leistungssteigerungen und Kosteneinsparungen bezahlt machen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://de.mt.com/de/de/home/supportive_content/product_information/PDX_Perform.html?crel=ePR_PP_DE

Über Mettler Toledo:
METTLER TOLEDO ist auf Präzisionsinstrumente für den professionellen Einsatz spezialisiert. Neben vielen anderen Einsatzbereichen in der pharmazeutischen und chemischen Industrie, Nahrungsmittelherstellung und Kosmetik kommen Laborinstrumente von METTLER TOLEDO in der wissenschaftlichen Forschung, der Suche nach neuen Pharmaka und in Labors der Qualitätskontrolle zur Anwendung. Bei vielen dieser Kunden decken die umfangreichen industriellen Lösungen von METTLER TOLEDO neben der Laborausstattung auch die verschiedenen Stufen der Produktionsverfahren ab. Die Bandbreite der angebotenen Lösungen reicht von der Annahme der Rohmaterialien über verschiedene Herstellungsverfahren, In-Line-Prozesssteuerung und Verpackungsüberwachung am Linienende bis hin zu Logistik und Versand. Mehr und mehr integrieren die Kunden diese Lösungen voll in ihre IT-Produktionsumgebung, wo sie zur Automatisierung der Arbeitsabläufe beitragen. Im Lebensmitteleinzelhandel umfasst unser Angebot zur Verwaltung der Frischware die Warenannahme, Einlagerungsmethoden für Abteilungen mit Selbstbedienung, Feinkostsektionen und den Kassenbereich

Contact information:
Mettler-Toledo International Inc.
Im Langacher, Zip Code 8606
Greifensee, Switzerland
E-Mail : ePublicRelations@mt.com
Phone : +41-44-944 33 85
Website : www.mt.com