print logo

9 Mal mehr Anmeldungen pro Veranstaltung – eine Fallstudie

Erfahren Sie in einer Fallstudie, wie Unternehmen bis zu 9 Mal mehr Anmeldungen pro Veranstaltung generieren können.
Reinhard Janning | 01.10.2012

Der Weg zum Erfolg: Infrastruktur, Integration und Personalisierung

Visionapp, ein führender Anbieter im Cloud Computing Bereich hatte bereits eine Marketing Automation Plattform, ebenso wie Lead Management Prozesse implementiert. Nun sollte auch ein automatisiertes Event-Management Programm geplant und umgesetzt werden.

Ziel
Ein automatisiertes Event-Management Programm sollte zu einer Steigerung der Anmeldungen für die CloudFactory Roadshow, ein Event, um das Thema Cloud Computing dem Markt näherzubringen und Kunden zu gewinnen, führen.

Die Vorgehensweise
1.Ausführliche Datenbankanalyse
2.Segmentierung und Standardisierung der Datenbank, um verschiedene Zielgruppen definieren und dann spezifisch ansprechen zu können.
3.Integration mit Webseiten und externen Portalen. Die Daten sollten nahtlos von einem System zum anderen fließen.
4.Digitales Verhalten- die „Digital Body Language“ der Kontakte erfassen.

Ergebnis
Das Ziel, möglichst viele Anmeldungen zu erreichen wurde mehr als erfüllt. Die Zahl der zusätzlichen Anmeldungen ist von 10 auf bis zu 90 pro Veranstaltung gestiegen.

Das Geheimnis dieses Erfolges
Vor allem dank der zielgruppenspezifischen, personalisierten Ansprache der Kontakte gelang es Visionapp die Öffnungs- und Klickraten zu verbessern und letztendlich mehr Anmeldungen zu erhalten. Die individuell gestaltete, automatisierte Kampagne hat bewiesen, dass Marketing Automation einen messbaren Einfluss auf die Anmeldungsrate haben kann. Weitere Vorteile des Event Management Programms sind eine größere Anzahl von Downloads und mehr Besucher auf der CloudFactory Microsite.

Fazit
Relevanz und zielgruppenspezifische Ansprache führen zu höheren Konvertierungsraten!

Um weiter Details über dieses Projekt zu erfahren, laden Sie bitte die Fallstudie herunter.