print logo

Neue „4-fach Flatrate“ der E-Mail Marketing Lösung BACKCLICK.

Die BACKCLICK „4-fach E-Mail Marketing Flatrate“ beinhaltet eine Versand-Flat, eine Empfänger-Flat, eine Benutzer-Flat sowie eine Datenbank-Flat.
BACKCLICK GmbH | 16.02.2012

„Einfach mieten - keine Installation“, lautet das Motto der E-Mail Marketing Lösung Backclick, die ihren Nutzern als webbasierte Software as a Service (SaaS) für das E-Mail-Marketing zur Verfügung steht. Die Lösung wird im Rechenzentrum von ATD vorgehalten, ist sofort startklar und über den Browser einfach zu bedienen. Die Gestaltung und auch der Versand der E-Mails erfolgen schnell und bequem online. Weiterer Vorteil: Durch Partnerschaften mit der zentralen deutschen Positivliste für E-Mail-Versender Certified Senders Alliance (CSA) sowie mit Returnpath werden über die „4-fach Flatrate“ von Backclick höchstmögliche Zustellbarkeits- und Clickraten erreicht. Zudem gibt es vielfältige Möglichkeiten zur Auswertung und detaillierte Reports, die den Erfolg der Maßnahmen zuverlässig messbar machen.

Die „4-fach Flatrate“ beinhaltet eine Versand-Flat, eine Empfänger-Flat, eine Benutzer-Flat sowie eine Datenbank-Flat. Konkret bedeutet dies, dass sich unbegrenzt viele E-Mails oder Newsletter versenden lassen und unbegrenzt viele Empfänger in die Datenbank importiert werden können. Potenziell sind zudem unbeschränkt viele Systemnutzer möglich; die Anzahl der Datenfelder, die zu den Empfänger-Profilen angelegt werden, ist ebenso unbeschränkt. Ab 99 Euro monatlich ist die Lösung für das E-Mail-Marketing zu haben - gegen Aufpreis ist die Newsletter-Software mit weiteren Leistungsoptionen erhältlich, etwa höheren Versandraten oder Schnittstellenpaketen. Die Mindest-Vertragslaufzeit beträgt dabei nur einen Monat und ermöglicht so eine kurzfristige Reaktion auf wachsende Anforderungen.