print logo

In einem Jahr digital

Ein praxisnahes Handbuch für die Umsetzung der Digitalisierung für das eigene Unternehmen, um sich erfolgreich für die Zukunft zu rüsten.
Autor: Ömer Atiker,
Verlag: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
2017, 313 Seiten, 24,99 Euro, Wiley ISBN: 978-352750907
Ömer Atiker beschreibt in seinem Buch in drei großen Teilen, wie ein Unternehmen sich erfolgreich seinen Weg durch die Digitalisierung bahnt. Dabei zeigt der Autor erfolgreich, dass Digitalisierung mehr bedeutet, als nur eine Webseite anzubieten und führt den Leser mit klaren Definitionen und Beispielen in die vielen Buzzwords ein, die immer wieder kursieren. Unterhaltsam geschrieben verrät das Buch einem somit alles, was man wissen muss, um auf den neuesten Stand der digitalen Welt zu kommen und wie man diese Innovationen gewinnbringend nutzen kann. Ein besonderes Lob verdienen die drei Punkte am Ende jedes Kapitels, welche die wichtigsten Ergebnisse noch einmal übersichtlich zusammenfassen. Vor allem Geschäftsführer sowie Entscheider von kleinen und mittelständischen Unternehmen können von diesem Werk enorm profitieren!

Aus dem Inhalt:

Eine drängende Frage treibt viele Unternehmer um: Wo und wie beginnt man die Digitalisierung? Das Buch von Ömer Atiker bietet erstmalig einen konkreten Leitfaden zur digitalen Transformation von Unternehmen.

Zunächst werden die wesentlichen Grundlagen sehr praxisnah erläutert: Was genau bedeuten Big Data, Industrie 4.0 und all die anderen Schlagworte konkret für ein Unternehmen? Damit erhält der Leser zum ersten Mal einen gut strukturierten Überblick über dieses weite Feld.

Der zweite Teil zeigt, wie ein Unternehmen in der Praxis von der Idee zum erfolgreich digitalisierten Produkt kommt. Dabei wird erklärt, welche der gängigen Ansätze, wie Design Thinking und agile Entwicklung, sich in der Praxis für Unternehmen eignen. Schritt für Schritt wird der Weg von der Ideenfindung zum Prototyp, zum Produkt und bis hin zum eigenen Geschäftsbereich beschrieben.

Der dritte Teil beschreibt, wie man das ganze Unternehmen konsequent digitalisiert. Wie von der Entwicklung über das Marketing bis zur Buchhaltung alle Bereiche anders denken müssen, um auch in Zukunft erfolgreich sein zu können.