print logo

Die Neue EU-DSGVO: Abwarten wird teuer

Ab 2018 verschärft die EU massiv den Datenschutz. Es gilt die verbleibende Zeit effizient zu nutzen.
Schon jetzt gehen Experten davon aus, dass mit der Umsetzung der EU-DSGVO ein neues, deutlich höheres Datenschutzniveau in der Europäischen Union erreicht werden wird. Verstöße gegen die Verordnung– z.B. das Versenden unaufgeforderter Werbemails („Spam“), die auch heute immer noch ihr „Unwesen“ treiben, weil sie in der Regel ungeahndet bleiben, können damit wirkungsvoller bekämpft werden. Für alle EU-Bürger ist die neue Verordnung also ein hoffnungsvoller Ansatz für einen besseren Schutz ihrer Daten und ihrer Privatsphäre.

Geschäftsleitung und/oder Vorstand persönlich haften! Wo die Gefahren lauern, was Sie als Verantwortlicher im Unternehmen tun müssen, um diese Gefahren abzuwenden und was Sie insbesondere im Zusammenhang mit dem Kundendatenmanagement zukünftig beachten sollten, erfahren Sie in diesem Whitepaper
Jetzt kostenloses Exemplar des Whitepapers herunterladen!