print logo

10 Jahre "Ausgewählte Gewinner" - PLANET49 feiert Firmenjubiläum

"Spielen und gewinnen - im neuen Medium Internet!" 10 Jahre nach dieser Vision von Dr. Albrecht von Harnier zieht PLANET49 Bilanz.
eGENTIC GmbH | 30.05.2011

"Spielen und gewinnen – und das nicht nur per Preisausschreiben und Postkarte, sondern direkt im neuen Medium Internet. Diese Möglichkeit war es, die ich für die tippbegeisterten Menschen schaffen wollte." Nach dieser Vision von PLANET49-Gründer Dr. Albrecht von Harnier entstand im Jahr 2001 das Lotterieportal www.planet49.com. 2011 ist das Unternehmen auf fünf Kontinenten vertreten und Europas Marktführer im Bereich B2C-Leadgenerierung mittels kostenfreier Online-Gewinnspiele. Eine Bilanz zum 10jährigen Jubiläum.

Die Medienwelt und mit ihr auch der Adressmarkt haben sich in den vergangenen 10 Jahren weltweit mit Harniers Vision entwickelt: Online hat Offline überholt, Brief und Fax wurden von der E-Mail abgelöst. Für das Kerngeschäft von PLANET49 die Basis des Erfolgs. Christian Gudereit, Managing Director Sales International, fasst zusammen: "Nach der frühen Marktführerschaft von PLANET49 in Deutschland, haben wir unser Leadgenerierungsmodell seit 2001 in 30 Länder ausgerollt und generieren heute 45.000 Datensätze für die Direktmarketing-Aktivitäten unserer Kunden – jeden Tag." Das Unternehmen hat sich die E-Mail Vermarktung als Steckenpferd auserkoren: "Wir dominieren den europäischen Online-Adressmarkt seit Jahren und überzeugen durch Aktualität und Performance unserer Daten. Die Nachfrage seitens der Kunden verschiebt sich immer mehr von Quantität hin zu Qualität und Spezifizierung auf Zielgruppen – eine Tendenz, der wir uns mit hoher Priorisierung anpassen", so Gudereit.

Um die stetig steigende Nachfrage nach qualifizierten Leads zu bedienen, setzt PLANET49 seit jeher auf aufmerksamkeits- und volumenstarke Marketingaktivitäten zur Bewerbung der hauseigenen Gewinnspiel- und Produktwebsites. Bereits kurz nach Gründung stieg das Unternehmen in das Nielsen Top-Ranking der Online-Werbespender auf uns ist seither fester Bestandteil des Internet-Werbemarktes. "Wir haben in den vergangenen 10 Jahren viel ausprobiert und uns als Vorreiter auf dem Display-Markt einen Namen gemacht. Wenn es darum geht, die am besten funktionierende Direktmarketing Kampagne der letzten fünf Jahre im Internet zu küren, dann wären das sicherlich die Werbemittel und Zielseiten von PLANET49", sagt Marko Reinbacher, Managing Director Marketing International bei PLANET49. "Und der Erfolg bestätigt uns nicht nur in Bezug auf Einkaufsvolumen und Potenziale. Seit 2001 haben wir weltweit Preise im Gesamtwert von mehreren Millionen Euro an unsere Gewinner ausgeschüttet.“

Von den Anfängen der PLANET49 GmbH im Harnier‘schen Wohnzimmer in Frankfurt/Sachsenhausen bis heute, wo mehr als 200 Mitarbeiter an vier weltweiten Unternehmensstandorten agieren, war es vor allem für die vier "Männer der ersten Stunden" ein spannender Weg. Besonders in den vergangenen drei Jahren wurden Meilensteine gelegt. Managing Director Henning Munte resümiert: "Nach dem großen Erfolg unseres Geschäftsmodells in Europa haben wir den Expansionsgedanken kontinuierliche weiterverfolgt. 2009 wurde die PLANET49 Asia Pacific Pte. Ltd. in Singapur gegründet, im Oktober 2010 konnte PLANET49 North America Corp. die Büroräume in Miami/Florida beziehen. Einen sehr wichtigen Schritt für die Unternehmensstruktur haben wir Ende 2009 durch den Kauf unseres Technikpartners dgx new media, heute PLANET49 Technologies, getan."

Weltweite Marktpräsenz, ein multikulturelles Team, jährlich steigender Unternehmenserfolg – wo geht die Reise hin für PLANET49? Die Globalisierung und mit ihr der Vernetzung der Märkte schreiten voran und eröffnen international agierenden Unternehmen wie PLANET49 immer neue Perspektiven. Doch auch Herausforderungen wollen gemeistert werden: "Kernmärkte wie Deutschland, die für uns immer als sichere Bank galten, erfordern immer mehr Aufmerksamkeit und innovative Ansätze, um die Datenvolumina zu halten. Dahingegen überraschen uns Gebiete wie Skandinavien mit einem Potential, das wir so nicht erwartet hatten", sagt Marko Reinbacher. Für Christian Gudereit spielt die Qualifizierung von Daten eine entscheidende Rolle: "Wer seine Daten nicht passgenau auf die Zielgruppen seiner Kunden zuschneiden, und mit immer spezifischeren Informationen anreichern kann, wird auf dem Leadmarkt der Zukunft keine Chance haben." International und insbesondere auf den asiatischen Märkten bieten die Konvergenz der Medien und die starke Fokussierung auf mobile Kanäle neue Anknüpfungspunkte. "Genau wie 2001 die Zeichen auf Online standen, so stehen sie heute auf Mobil. Unsere Produkte auf die portablen Endgeräte zu bringen wird eine wichtige Aufgabe und eine große Chance für die Zukunft von PLANET49 sein", prognostiziert Henning Munte.

Und ganz im Sinne des gelebten Expansionsgedankens des Unternehmens stehen auch 2011 neue Länder und Standorte bereits in den Startlöchern, um die PLANET49-Vision weltweit zu etablieren.

*****

PLANET49 – Das Unternehmen
Die PLANET49 GmbH wurde im Jahr 2001 als Gratis-Lotterie gegründet. Heute ist das Unternehmen mit mehr als 17 Millionen registrierten Nutzern in 30 Ländern weltweit aktiv und führend in der Adressgenerierung für Database-Marketing in Europa. Mit Gründung der PLANET49 Asia Pacific Pte. Ltd. im Juni 2009 und der PLANET49 North America Corp. im Oktober 2010 stellt sich das Unternehmen weltweit auf. Laut Nielsen Mediaresearch ist PLANET49 darüber hinaus einer der größten Werbespender der Online-Welt.

Files: