print logo

Tim Cole

Forsthausgasse 80

5582 St. Michael im Lungau

Österreich


Telefon: 089 442185-55

www.cole.de


Tim Cole war Chefredakteur des Wirtschaftsmagazins "Net Investor" gilt als anerkannter "Wanderprediger des deutschen Internets" (Süddeutsche Zeitung).

Vita

Tim Cole, das „Internet-Urgestein“ war einer der ersten Journalisten in Deutschland, die sich mit Onlinethemen beschäftigt haben – unter anderem als Chefredakteur des „Net-Investor“ und Co-Moderator der Sendung „eTalk“ auf n-tv. Seine Bücher („Erfolgsfaktor Internet“, „Das Kunden-Kartell“ und der zusammen mit Ossi Urchs geschriebene "Digitale Aufklärung – Warum uns das Internet klüger macht") haben vor allem Nichttechnikern gezeigt, wohin die Reise geht. Aktuell schreibt er an einem Buch mit dem Arbeitstitel „Das digitale Ich“.

Unternehmen

Wer das komplexe Thema Identity Management überblicken will, braucht eine gesamtheitliche Perspektive: Technik und Wirtschaftlichkeit, organisatorische und soziale Auswirkungen, rechtliche Aspekte und sich stetig verändernde Risikoszenarien müssen mit der Situation und den Bedürfnissen von Unternehmen abgestimmt und mit praktischen ROI-Überlegungen in Übereinstimmung gebracht werden. Diese Aufgabe hat sich die Analystengruppe Kuppinger Cole + Partner gesetzt.

KCP sind einzigartig in ihrer Fokussierung auf den Kernbereich dieser technologischen Infrastruktur und ihrer Anwendungsgebiete. Stetige Marktbeobachtung und fundiertes Testing geben unseren Analysen mehr als nur Tiefgang: Neutral in der Position, entschieden zur Sache – KCP Reports bieten Ihnen Entscheidungsicherheit und bilden die Grundlage für nachhaltiges Investieren. Kuppinger Cole + Partner leisten einen wesentlichen Beitrag zur Transparenz bei Software und Dienstleistungen im wachsenden Markt für Identity Management. Dabei hilft ihnen ihre journalistische Integrität, verbunden mit einem tiefen Verständnis der Technologie, die aber immer im wirtschaftlichen Kontext stehen muss. Durch ihre engen Kontakte zu allen führenden Anbietern liefert KCP wertvolle Informationen zu diesem Markt mit seinen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und technischen Implikationen ebenso wie Ratschläge. Die Erarbeitung von Visionen für das Identitätsmanagement gehört dazu wie die konkrete Beratung von Herstellern und Anwenderunternehmen. Kontinuierliche Briefings durch die Hersteller und intensive Analysen der Produkte und Dienstleistungen mit einem journalistisch kritisch,geprägten Verständnis stellen sicher, dass die Ausarbeitungen ebenso fundiert wie aussagekräftig sind.